Internationale Funkausstellung

Die IFA in Bildern - ein Rückblick - 1924

Auf dem Messegelände unter dem Funkturm kann man nun schon seit rund 90 Jahren die neuesten Hightech-Wunder bestaunen.

1924

Erstmalig fand die IFA ab 4. Dezember 1924 als Große Deutsche Funkausstellung statt. Messeort war damals das Haus der Funkindustrie in Berlin. 268 Aussteller präsentierten Neuheiten wie Röhrenempfänger, Detektoren und Kopfhörer. Die Besucherzahl lag bei mehr als 170.000.