Musik

10 kabellose Lautsprecher im Test - Zwei-Boxen-System: Scandyna Minipod BT

Kabellose Lautsprecher sind beliebt und praktisch. Unsere Schwesterzeitschrift stereoplay hat aktuelle Funklautsprecher mit AirPlay-, Bluetooth- oder NFC-Übertragungstechnik gehört, analysiert und bewertet.

Zwei-Boxen-System: Scandyna Minipod BT

Unter der Bezeichnung Podspeakers fertigt der dänische Hersteller Scandyna Lautsprecher in preisgekröntem Design. So auch diese in drei Farben (Weiß, Rot, Schwarz) erhältliche Zweikomponenten-Bluetooth-Anlage (aptX-fähig) in runder Form und langen Spikes, die gleichzeitig als Entkoppler zum Stellboden fungieren. Angetrieben wird das System auf maximal 2x 50 Watt. Der Klang ist weitgehend ausgewogen, angenehm in den Höhen, luftig und frisch. Und mit 95 dB taugt die Lautstärke auch für kleinere Veranstaltungen. Kabellos lässt sich das System per Bluetooth beschicken. Zudem stehen noch kabelgebundene Anschlüsse wie Aux-In, USB, TosLink, Line-Out sowie Sub-Out für die Musikwiedergabe bereit. Die zweite Box ist per beiliegendem Kabel mit der Hauptbox verbunden.

Fazit: Trotz eines Klangs der Spitzenklasse sind 800 Euro bei wenig kabellosen Verbindungsmöglichkeiten teuer.