Technologie-Wettstreit bei 3D-TV

3D: Krieg der Brillen - Marcos Perez Herrera, Senior Product Marketing Manager CTV & DAV Samsung Electronics

Selten schieden sich bei neuen Technologien derart die Geister wie in Sachen 3D. Wähnten sich letztes Jahr die Protagonisten der aktiven Shuttertechnik noch allein auf weiter Flur, fühlen sich in diesem Jahr nun die Befürworter der Polfiltertechnik stark im Aufwind. Video-HomeVision fragte acht wichtige TV-Markenhersteller, welchem Lager sie angehören und warum.

Marcos Perez Herrera, Senior Product Marketing Manager CTV & DAV Samsung Electronics

"Unsere Philosophie ist es, Verbrauchern sowohl bei 2D- als auch bei 3D-Inhalten die bestmögliche Bildqualität zu bieten. Deshalb setzt Samsung auf das hochwertige Active-Shutter-Verfahren. Nur mit der aktiven 3D-Technologie können Zuschauer plastische Bilder in Full-HD-Auflösung genießen. Zusätzlich profitieren sie vom großen Blickwinkel.

Egal ob die Nutzer direkt vor dem Fernseher oder seitlich von ihm sitzen - sie bekommen immer den gleich guten 3D-Effekt geboten. Und all das bei hohem Komfort: Unsere extrem leichten 3D-Brillen nehmen die Zuschauer kaum noch wahr."