Schritt für Schritt Anleitung

Kodi auf Raspberry Pi installieren und einrichten: - 4. NOOBS verwenden

Mit Kodi verwandeln Sie den Raspberry Pi in ein Media Center. Wir zeigen, was Sie dafür brauchen und wie Sie problemlos ans Ziel kommen.

4. NOOBS verwenden

Wie Sie nun weiter vorgehen, hängt davon ab, wie Ihr Pi mit dem Netzwerk verbunden ist: 

- Wenn Sie den Pi per Kabel mit dem Netzwerk verbunden haben, klicken Sie einfach auf "LibreELEC_RPi2".
- Sofern Sie die Netzwerkverbindung per WLAN herstellen, konfigurieren Sie diese nun. Dazu klicken Sie oben auf "Wifi network(s)" und geben die entsprechenden Daten ein. Erst danach zeigt NOOBS LibreELEC als Option an. 

Stellen Sie sicher, dass ein Häkchen vor "LibreELEC" sitzt. Zum Abschluss klicken Sie dann oben links auf "Install". Anschließend lädt NOOBS LibreELEC samt Kodi aus dem Netz und installiert es. Klicken Sie danach auf "OK" und der Pi startet automatisch mit LibreELEC neu.

Die beliebtesten Bildergalerien
Galerie
Videos freischalten
Solange YouTube und die GEMA sich streiten, schauen deutsche Musikfreunde in die Röhre. Mit den Tipps in der Galerie lässt sich die YouTube-Sperre…
Galerie
Top 10
WLAN-Router dienen als Zentrale für Internet und WLAN. Wir zeigen Ihnen die zehn Geräte, die im Test am besten abgeschnitten haben.
Galerie
God Mode, Virtual Desktops , Startmenü & Co.
Wir verraten 20 Tipps und Tricks für Windows 10: Damit haben Sie das neue Microsoft-Betriebssystem zum Release direkt im Griff.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierende Bilder!