Galerie

Kinostarts der Woche - Top oder Flop? - Faust

Faust

Im Himmel donnert's ganz gewaltig, und dann fährt die Kamera durch eine karge Felslandschaft, die ungefähr so einladend ist wie die Provinz Mordor in Mittelerde. Das Böse ist allgegenwärtig, das wird "Faust" bald merken. Der russische Regisseur Alexander Sokurow ("Russian Ark") interpretierte Goethes Tragödie recht frei und inszenierte ein fesselndes Meisterwerk über einen Mann, der bis ans Ende der Welt geht, um zu scheitern.

Kino-Kritik: Faust