Galerie

Kinostarts der Woche - Top oder Flop? - Footloose

Footloose

Es gibt den Film, den Song, das Musical und jetzt auch das Remake. Keine Frage, "Footloose" ist Kult. Während 1984 noch Kevin Bacon, Lori Singer und Sarah Jessica Parker zu Kenny Loggins' Hit die Hüften kreisen ließen, tanzen sich nun die Jungstars Kenny Wormald ("Center Stage: Turn It Up") und Julianne Hough ("Burlesque") die Seele aus dem Leib. Zumindest ein bisschen: Denn Craig Brewers Neuauflage verdient das Prädikat "Tanzfilm" nur zum Teil, will sie doch vornehmlich Charakterstudie sein - ein vergebliches Unterfangen. Dem Zielpublikum, das nicht unbedingt das Original kennt, wird der Film wohl dennoch gefallen. Kevin Bacon will ihn sich übrigens ansehen ...

Kino-Kritik: Footloose