News und Technik-Neuheiten

Jahresrückblick 2015: Windows 10, iPhone 6s, Stagefright, Skylake & Co. - Juli

Wir blicken auf ein spannendes Technik-Jahr 2015 zurück: Windows 10, HDR-TVs, iPhone 6s mit 3D-Force-Touch und das Display des Galaxy S6 Edge sind nur einige Highlights. Dazu kommen Mega-Sicherheitslücken wie Freak und Stagefright und eine Menge weiterer spannender News und Neuheiten aus IT, Telekommunikation und Technik. Hier sind die Highlights des Jahres.

Juli

Ende Juli erscheint Windows 10, Microsofts neues Betriebssystem. Dies soll Nutzer und Firmen am PC in der Zukunft begleiten, Microsoft betreibt viel Werbung – auch in Windows 7 und Windows 8.1. Die Presse und Nutzer verteilen viel Lob, doch auch an Kritik soll es in den kommenden Wochen nicht mangeln.

Im selben Monat gerät der Blog Netzpolitik.org in den Fokus der Öffentlichkeit. Der Vorwurf des Landesverrats steht im Raum, weil angeblich vertrauliche Staatsinformationen öffentlich gemacht wurden. Die Geschichte geht jedoch für die Blogger gut aus – die Vorwürfe werden zurückgezogen.

Eine dritte Nachricht sorgt im Juli für viel Aufmerksamkeit. Das italienische Unternehmen The Hacking Team wurde selbst Opfer eines Hacks, brisante Firmendaten werden geleakt. Diese offenbaren hochfragwürdige Geschäftsbeziehungen zwischen dem Unternehmen und umstrittenen Staaten: Es geht um den Handel von Spionage-Software. Durch den Leak werden viele Sicherheitslücken offengelegt, die eigentlich geheim bleiben sollten. Die Software-Hersteller Microsoft, Adobe und viele weitere patchen im Anschluss auf Hochtouren.