Jahresrückblick

Bitcoin, iPhone X, Ryzen und Co. - Das war das Technik-Jahr 2017 - Von DVB-T zu DVB-T2 im März

Unser Technik-Jahresrückblick 2017 lässt die Highlights in IT und Mobile von Januar bis Dezember Revue passieren. Was hat uns 2017 bewegt?

Von DVB-T zu DVB-T2 im März

Im März 2017 verlässt uns ein alter Bekannter: DVB-T wird eingestellt​ und macht Platz für DVB-T2. Die neue Technik für die Fernsehübertragung bringt Vorteile für alle Beteiligten. Vor allem bedeutet sie bessere Bildqualität und mehr Programmvielfalt für Zuschauer. Vater Staat freut sich über Einnahmen in Höhe von 5 Milliarden Euro aus der Versteigerung der frei werdenden Frequenzen. Bei freenet TV klingelt die Kasse, denn für den Empfang der großen Privatsender in HD-Qualität benötigt man ein Abo. Und Elektronikmärkte verkaufen massenweise neue, DVB-T2​-taugliche TV-Geräte und Empfänger.