Web, E-Mail und Co.

Sicher surfen: Diese Tipps sind unverzichtbar - 2: HTTPS

Diese sieben Dinge sollten Sie im Netz beachten. Wir geben Tipps, damit Sie im Internet sicher unterwegs sein.

2: HTTPS

Standardmäßig werden die Daten zwischen Webserver und Browser über das Protokoll HTTP übertragen - und das bedeutet "unverschlüsselt". Viele Webserver bieten zusätzlich verschlüsselte HTTPS-Verbindungen an. Doch teilt der Server dem Browser nicht ausdrücklich mit, dass er per HTTPS erreichbar ist, bleibt die Verbindung trotz dieser Möglichkeit unverschlüsselt.

Aus diesem Grund ist die Browser-Erweiterung HTTPS Everywhere (kostenlos für Chrome, Firefox und Opera) sinnvoll. Sie stellt sicher, dass Sie automatisch via HTTPS surfen, wo immer das möglich ist. Außer die Erweiterung zu installieren müssen Sie dafür nichts tun.