Ihr Notebook fit für die EM

Tipp 2: So nutzen Sie DVB-T mit dem iPad

Selbstverständlich lässt sich Zattoo auch auf dem iPad nutzen, doch was, wenn keine brauchbare Internetverbindung vorhanden ist? Das iPad selbst ist durch seinen Mangel an Schnittstellen leider eingeschränkt in der Nutzung von DVB-T-Sticks. Die Lösung für das Problem könnte der Tivizen von Elgato sein.

Der kleine DVB-T-Empfänger wiegt weniger als 70 Gramm und ist 92 x 52 x 12 Millimeter klein. Mithilfe der vom App Store heruntergeladenen App "Tivizen" wird der DVBT-Empfänger per WLAN eingebunden und gesteuert. In kurzer Zeit lassen sich die im Gebiet empfangbaren DVB-T-Programme am iPad genießen.

Alternativ ist der Tivizen natürlich auch in Kombination mit einem PC oder Notebook nutzbar. Dann kommt die Gratissoftware "gettv" zum Einsatz. Der Tivizen verfügt über einen integrierten, austauschbaren Lithium-Ionen-Akku und bietet eine Akkulaufzeit von etwa 3,5 Stunden. Das reicht locker für die 90 regulären Minuten, die Verlängerung und den anschließenden Sieg im Elfmeterschießen gegen England. Der Tivizen kostet übrigens etwa 110 Euro.

Die beliebtesten Bildergalerien
Galerie
Videos freischalten
Solange YouTube und die GEMA sich streiten, schauen deutsche Musikfreunde in die Röhre. Mit den Tipps in der Galerie lässt sich die YouTube-Sperre…
Galerie
Top 10
WLAN-Router dienen als Zentrale für Internet und WLAN. Wir zeigen Ihnen die zehn Geräte, die im Test am besten abgeschnitten haben.
Galerie
God Mode, Virtual Desktops , Startmenü & Co.
Wir verraten 20 Tipps und Tricks für Windows 10: Damit haben Sie das neue Microsoft-Betriebssystem zum Release direkt im Griff.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierende Bilder!