Handys synchronisieren

Nach der Anmeldung bei Simyo Synch konfigurieren Sie zunächst Ihr altes Handy.

Tipp 2 Synchronisieren mit Simyo Sync

Beim Prepaid-Anbieter Simyo gibt es einen kostenlosen Synchronisierungsdienst, der jedem zur Verfügung steht. Um ihn nutzen zu können, müssen Sie sich lediglich anmelden. Neben einem Benutzernamen, E-Mail-Adresse, Passwort und Telefonnummer wählen Sie auf der Anmeldeseite schon Ihr Handymodell aus. Nach Abschluss der Anmeldung gelangen Sie auf die Seite von Simyo Synch. Klicken Sie dort im rechten Fensterbereich auf den Button "Mein Telefon".

Wählen Sie dort den Eintrag "Telefon für die Synchronisierung einrichten". Sie erhalten eine SMS von Simyo, die Sie auf Ihrem Handy speichern sollten. Eine Anleitung für das weitere Vorgehen wird außerdem in dem Browserfenster eingeblendet. Unter anderem wird darauf hingewiesen, dass Sie beim Sichern der SMS eine PIN eingeben müssen. Diese finden Sie im Anleitungstext im Browserfenster.

Haben Sie die SMS gesichert, klicken Sie im Browser auf "Telefon synchronisieren". Sie erfahren im nächsten Fenster, wie Sie weiter vorgehen müssen. Die Einstellungen, die Sie hier vornehmen müssen, sind abhängig von Ihrem Handy und können von den hier vorgestellten Schritten abweichen. Beispielhaft zeigen wir hier, wie die Synchronisierung mit einem Nokia-Handy läuft.

Wählen Sie auf Ihrem Handy zunächst "Menü" und anschließend "Einstellungen". Dort wählen Sie den Eintrag "Verbindungen" und anschließend "Datenübertragung". Im nächsten Fenster drücken Sie auf "Server-Synchron." Im nächsten Schritt legen Sie fest, welche Daten synchronisiert werden sollen, also beispielsweise die "Kontakte". Bestätigen Sie Ihre Auswahl, beginnt die Synchronisation. Sie erhalten abschließend auf dem Handy eine Meldung über die erfolgreich abgelaufene Synchronisation.

Voraussetzung für diesen Datenabgleich ist, dass Sie über ein internetfähiges Handy mit eingerichtetem Internetzugang verfügen.

Wurden die Daten erfolgreich abgeglichen, wechseln Sie im Browserfenster über den Button "Kontakte" (oben rechts) zur Kontaktansicht. Sie sehen in der Liste alle Kontakte, die von Ihrem Handy importiert wurden. Sie können die Kontakte beliebig bearbeiten und anschließend erneut synchronisieren, um die Änderungen auf Ihr Handy zu übertragen.