Handys synchronisieren

Ganz einfach lassen sich Kontakte über Simyo Synch bearbeiten und auf das Smartphone übertragen.

Tipp 1 Kontakte via SIM-Karte übertragen

Über die SIM-Karte lassen sich Kontakte recht einfach übertragen. Dabei gehen allerdings Informationen verloren; etwa wenn zu einem Kontakt mehrere Telefonnummern, Geburtstag und Adresse gesichert sind. Sollen Daten via SIM-Karte übertragen werden, müssen sie über das alte Handy vollständig auf die SIMKarte kopiert werden.

Ist die Karte im neuen Gerät eingebaut, lassen sie sich von dort aus in den Speicher des neuen Gerätes übertragen. Wie Sie Ihre Kontakte vom Handy auf die Karte transferieren, hängt von der Menüführung des jeweiligen Gerätes ab. Lesen Sie dazu die Bedienungsanleitung Ihres Mobiltelefons. Anhand eines Nokia-Handys beschreiben wir hier exemplarisch die Vorgehensweise:

Öffnen Sie auf Ihrem alten Mobiltelefon das Adressbuch (Kontakte) über das Menü "Namen". Betätigen Sie die Taste "Optionen" und wählen Sie den Befehl " Kopieren". Im folgenden Menü aktivieren Sie den Befehl "Vom Telefon zur SIM-Karte". Wählen Sie die Option "Alle Kontakte", damit sämtliche Telefonnummern übertragen werden. Sind alle Kontakte transferiert, erhalten Sie eine Meldung im Display des Mobiltelefons.

Entfernen Sie die SIM-Karte aus dem alten Gerät und fügen Sie sie ins neue Handy ein. Moderne Smartphones fragen bereits beim Einlegen der SIM-Karte nach, ob die Kontakte übertragen werden sollen. Bestätigen Sie die Abfrage. Erscheint diese Meldung nicht, öffnen Sie im Telefonmenü wiederum zunächst den Kontakte-Ordner und wählen Sie den Befehl "Von SIM-Karte zum Telefon".

Die beliebtesten Bildergalerien
Youtube-Gema-Sperre umgehen
Galerie
Videos freischalten
Solange YouTube und die GEMA sich streiten, schauen deutsche Musikfreunde in die Röhre. Mit den Tipps in der Galerie lässt sich die YouTube-Sperre…
Beste WLAN-Router
Galerie
Top 5
WLAN-Router dienen als Zentrale für Internet und WLAN. Wir zeigen Ihnen die fünf Geräte, die im Test am besten abgeschnitten haben.
Microsoft hat eine neue Windows-10-Preview als ISO-Download veröffentlicht.
Galerie
God Mode, Virtual Desktops , Startmenü & Co.
Wir verraten 20 Tipps und Tricks für Windows 10: Damit haben Sie das neue Microsoft-Betriebssystem zum Release direkt im Griff.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierende Bilder!