Digitale Filmsammlung

Gut sortiert: Das Unterhaltungspaket XBMC - Überblick

Eine üppige digitale Videosammlung macht erst richtig Spaß, wenn sich die Filme in einer ansprechenden Software-Oberfläche leicht finden und starten lassen. Wir haben dazu das Gratis-Unterhaltungspaket XBMC ausprobiert.

Überblick

XBMC ist ein Mediencenter, das Videos, Musik und Fotos verwaltet, abspielt und als Server sowie als Client über das Heimnetzwerk transportiert. Es lassen sich lokale Verzeichnisse wie Netzwerk-Laufwerke einbinden. XBMC fügt der Sammlung Titel, Cover-Bilder und viele weitere Informationen hinzu, die es aus Internet-Datenbanken bezieht. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Erweiterungen wie andere Oberflächen-Designs ("Skins").

Zudem sind Addons wie Mediatheken, Internet-Radiosender, Videoportale oder Foto-Communities verfügbar. Selbst TV-Karten lassen sich einbinden; dies gelingt jedoch nur mit Klimmzügen. Zudem lässt sich das Tool bequem über Smartphone-Apps steuern. XBMC läuft in bildschirmfüllender Darstellung. Um andere Programme zu verwenden, muss man das System jedoch beenden.