Google Chromecast

6 Einsatzzwecke für Googles Chromecast - 1. Youtube und andere Websites übertragen

Googles Chromecast ist ruckzuck installiert - und dann? Wir zeigen Ihnen 6 Einsatzzwecke für die Videoübertragung per WLAN, unter denen garantiert auch für Sie etwas dabei ist.

1. Youtube und andere Websites übertragen

Online-Inhalte lassen sich ganz leicht an Chromecast übertragen. Was Sie dazu benötigen ist Googles Webbrowser Chrome ab Version 28 und die Cast-Erweiterung. Damit ausgerüstet können Sie jedes Tab über den Knopf rechts oben in der Werkzeugleiste an Chromecast senden.

Besonders gut klappt das übrigens mit Chromecast-optimierten Websites wie Youtube. Hier ist Chromecast direkt in den Player integriert (rot umrandet).