Galerie: Top 10: So machen Hacker die Welt unsicherer

Zehn besonders bedrückende Sicherheitslücken zeigen wir Ihnen in der Bildergalerie.

7. 3D-Angriff auf Sicherheitsschlösser

Schlage ist in den USA, was Abus in Deutschland ist, nämlich einer der wichtigsten Hersteller sicherer Schlösser. Jetzt fanden Hacker heraus: Das Modell Primus lässt sich extrem leicht knacken. Alles was es braucht ist die Seriennummer des Schlosses. Daraus lässt sich mit einer von den Hackern entwickelten Software die Form eines passenden Schlüssels errechnen. Hergestellt wird dieser dann bequem per 3D-Drucker. Stark Facepalm-verdächtig!