Bildbearbeitung

Galerie: Photoshop Tipps und Tricks - Bokeh mit Kreisen

Quick and dirty: Mit diesen Photoshop Tipps und Tricks geht die Bildbearbeitung schneller, leichter und komfortabler von der Hand.

Bokeh mit Kreisen

Sie wollen Unschärfe mit malerischen Bokeh-Kreisen zaubern; die entstehen sonst nur mit guten Objektiven bei Offenblende. Sie brauchen mindestens Photoshop CS6: Im Untermenü "Filter, Weichzeichnungsfilter" nehmen Sie "Feld-Weichzeichnung", "Iris-Weichzeichnung" oder "Tilt-Shift". Die Werte "Weichzeichnung" und "Bokeh-Lichter" heben Sie zuerst deutlich an. Dann beschränken Sie den "Helligkeitsbereich" auf eine enge Zone von zum Beispiel 141 bis 142 - je nach Foto.