Fritzbox NAS

USB-Festplatte als NAS einrichten - Schritt-für-Schritt-Galerie - Fritzbox-NAS einrichten: Schritt 1

Beim Netzwerkfestplattenkauf sparen: Unsere Galerie zeigt, wie Sie eine USB-Festplatte mit der Fritzbox als NAS einrichten.

Fritzbox-NAS einrichten: Schritt 1

Formatieren Sie Ihre Festplatte oder den USB-Stick am besten am PC und kopieren Sie die gewünschten Dateien dort hin. Dann verbinden Sie das Laufwerk mit der Fritzbox. Es erscheint daraufhin unter "Heimnetz \ USB-Geräte" in der Web-Oberfläche der Fritzbox. Letztere erreichen Sie, indem Sie im Browser "http://fritz.box" eingeben.

Nicht alle USB-3.0-fähigen Geräte werden von der Fritzbox als solche erkannt. Teilweise schaltet die Box diese auf das deutlich langsamere USB 2.0 herunter, so auch bei unserem Test. In diesen Fällen bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als auf andere Hardware zu wechseln, es sei denn ...