Galerie

Excel-Funktionen für alle Fälle - Excel zieht Zahlenwerte oberhalb der aktiven Zelle beim Markieren vor.

Um Excel-Funktionen machen viele Anwender einen großen Bogen und lassen dadurch ein großes Potenzial brachliegen. Wir zeigen Ihnen, dass der Einsatz der meisten Funktionen recht einfach.

Excel zieht Zahlenwerte oberhalb der aktiven Zelle beim Markieren vor.

Tipp 2: Zur häufigen Verwendung - Auto-Funktionen

Für einige sehr häufig benutzte Funktionen hält Excel 2007 einen besonderen Service bereit. Konkret handelt es sich um die Funktionen "Summe", "Mittelwert", "Anzahl", "Max" und "Min". Bei allen fünf Funktionen müssen Sie den Tabellenbereich angeben, für den die jeweilige Berechnung durchgeführt werden soll. Und genau diese Arbeit können Sie sich von Excel abnehmen lassen.

Wenn Sie eine dieser Funktionen über das Ausklappmenü der Schaltfläche "Summe" einfügen, überprüft Excel, ob sich auf Ihrem Tabellenblatt oberhalb oder links neben der aktuellen Zelle Zahlen befinden. Wird Excel fündig, markiert es sie automatisch bis zur nächsten Zelle, die keine Zahl enthält.

Sie müssen dann nur noch die Eingabetaste drücken oder in der Bearbeitungsleiste auf die Schaltfläche mit dem Häkchen klicken - fertig ist die Funktion.

Sie finden die Summen-Schaltfläche sowohl auf der Registerkarte "Start" in der Gruppe "Bearbeiten" als auch auf der Registerkarte "Formeln" in der Gruppe "Funktionsbibliothek".