Galerie

Excel als Datenbank - Excel als Datenbank

Excel kann man auch als Datenbank nutzen. Wir zeigen Ihnen als Beispiel eine Liste mit Gebrauchtfahrzeugen auf verschiedene Arten ausgewertet.

Excel als Datenbank

Preisspanne: Der Kriterienbereich wurde um zwei Kriterien erweitert.

Um diese Aufgabe zu lösen, gehen Sie wie folgt vor:

Setzen Sie den Mauszeiger auf die Zelle D1. Wählen Sie aus dem Menü Einfügen den Befehl Funktion. Wählen Sie die Rubrik Datenbank. Aktivieren Sie die Funktion DBANZAHL und bestätigen Sie mit OK.

Legen Sie jetzt die Argumente für die Funktion fest. Im Feld Datenbank geben Sie den Bereich Ihrer Liste an, im Beispiel ist das der Zellenbereich A6:A50. Im Feld Datenbankfeld geben Sie den Zellenbezug D6 ein. Das Feld Suchkriterien wird mit dem Kriterienbereich versorgt (A3:F4). Bestätigen Sie diese Einstellungen mit OK. Als Ergebnis werden alle Autos gezählt, die eine Leistung von mehr als 90 PS haben.

Die Datenbankfunktion DBANZAHL kann aber noch mehr. In der nächsten Aufgabe werden alle Autos gezählt, die mehr als 90 PS haben und im Preisbereich von 2480 bis 2700 Euro liegen. Ergänzen Sie dazu den Kriterienbereich um die Spalte Preis.