Galerie

Excel als Datenbank - Excel als Datenbank

Excel kann man auch als Datenbank nutzen. Wir zeigen Ihnen als Beispiel eine Liste mit Gebrauchtfahrzeugen auf verschiedene Arten ausgewertet.

Excel als Datenbank

Das letzte Beispiel dürfte vor allem für Autohändler und Fahrzeugverwalter von Interesse sein. Mit Hilfe der Datenbankfunktion DBSUMME können Datensätze, die bestimmten Kriterien entsprechen, summiert werden. Beim nächsten Beispiel wird die Fahrzeugliste nach folgenden Kriterien ausgewertet:

Marke: VW, Ford oder Opel, Modell: egal, Leistung: >50 PS, Erstzulassung: egal.

Für die Umsetzung dieser Aufgabe wird der Kriterienbereich um zwei Zeilen nach unten erweitert. Schreiben Sie in diese Zeilen die gewünschten Kriterien wie in der Abbildung links unten angezeigt.

Erfassen Sie in Zelle C1 die Formel =DBSUMME( A8:F52;C8;A3:F6), um den Gesamtbetrag der Autos zu ermitteln, die den Kriterien entsprechen.