Webbrowser

Erster Blick auf Firefox 5

Noch ist Firefox 4 nicht ganz fertig, da legt Hersteller Mozilla eins nach. Auf einer nur kurze Zeit verfügbaren Website der Browser-Entwickler haben wir Bilder entdeckt, die zeigen, wie Firefox 5 aussehen könnte.

Wie es aussieht, wenn sich eine Website mit einem eigenen Menü in Firefox 5 integriert, zeigt dieser Entwurf am Beispiel eines Twitter-Knopfs. Darüber lassen sich wichtige Funktionen, im Fall von Twitter zum Beispiel der Versand eines Tweets, bequem aufrufen. Der Twitter-Knopf würde aber vermutlich nur erscheinen, wenn im aktiven Browser-Tab gerade die Website von Twitter geladen ist. Vergleichbare Knöpfe sind zum Beispiel auch für Facebook oder Web-Mailer denkbar.