E-Mails automatisch sortieren - Mehr Übersicht für mehrere E-Mail-Konten schaffen Sie bei den Mail-Eingängen, wenn Sie nicht alle automatisch synchronisieren lassen.

Mehr Übersicht für mehrere E-Mail-Konten schaffen Sie bei den Mail-Eingängen, wenn Sie nicht alle automatisch synchronisieren lassen.


Tipp 2: Windows Live Mail

Automatischen E-Mail-Abruf unterbinden: Wenn Sie viel elektronische Post erwarten, sollten Sie den automatischen E-Mail-Abruf und -Versand nur für die Konten aktivieren, die Sie tatsächlich benötigen. Private E-Mails rufen Sie dagegen in der Mittagspause oder am Abend manuell ab. Das schafft deutlich mehr Übersicht bei den Eingängen und verhindert unnötige Ablenkung am Arbeitsplatz.

Und so gehen Sie vor: Klicken Sie auf das kleine Symbol für Windows Live Mail und zeigen dann auf "Optionen". Klicken Sie auf "E-Mail-Konten". Markieren Sie dann mit einem Maus-klick das Konto, für das Sie keinen automatischen Abruf wünschen.

Klicken Sie im rechten Bereich auf "Eigenschaften". Im folgenden Dialogfeld lösen Sie dann den Haken bei "Dieses Konto beim Empfangen oder Synchronisieren von E-Mails miteinbeziehen" und klicken auf "OK". Um die E-Mails dann bei Bedarf manuell abzurufen, klicken Sie in Windows Live Mail auf den Pfeil bei "Senden/Empfangen" und wählen dann das jeweilige Konto aus.