Galerie

Die E-Book-Reader im Test

Seine gesamte Bibliothek einfach so in die Hosentasche zu stecken, ist der Traum jeder Leseratte und mit den neuen E-Book-Readern heute Realität. Sie sind klein, handlich und leicht und bieten nicht nur stunden- sondern gleich wochenlangen Lesespaß.

Amazon Kindle

Amazons neues Lesegerät ist die Empfehlung für echte Leseratten. Er ist klein, leicht und handlich. Zwar verfügt der Kindle nicht über einen Touchscreen, doch blättert es sich über die auf beiden Seiten des Gerätes angebrachten Kipptasten wirklich gut. Über die Home-Taste am unteren Geräterand gelangen Leser zu ihrer digitalen Bibliothek. Die Navigation darin ist einfach. Und über WLAN sind Amazon-E-Books kinderleicht und schnell übertragen. Notizen einzugeben, ist wenig spaßig.

Preis: 99,- €, Internet: www.amazon.de

+ gut erreichbare Tasten zum Blättern
+ klein, handlich, leicht, WLAN-fähig
- Eingabe von Notizen ist schwierig