Galerie

Die besten Tipps zu Office 2010 - Mit gerade mal nur zwei Mausklicks integrieren Sie im Handumdrehen beliebige Funktionen in die Schnellstartleiste.

Mit seiner neuen Office-Version bringt Microsoft Word, Excel und Co. ins Internet und aufs Handy. Aber auch im klassischen PC-Einsatz überzeugen die neuen Funktionen.

Mit gerade mal nur zwei Mausklicks integrieren Sie im Handumdrehen beliebige Funktionen in die Schnellstartleiste.

Tipp 1:Oberfläche flexibel anpassen

Um eine Menüfunktion der Schnellstartleiste hinzuzufügen, reicht es aus, diese im Menü mit der rechten Maustaste anzuklicken und das Kommando "Zur Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzufügen" zu wählen.

Zudem lässt sich das Ribbon minimieren, um der Darstellung von Texten oder Tabellen mehr Platz auf dem Bildschirm zu spendieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Menübereich und wählen Sie "Menüband minimieren".