Dia-Show mit Nero 11 erstellen

Die Ordner mit den verfügbaren Bilddateien werden im Explorer von Kwik Media übersichtlich aufgelistet.

Bilddateien auswählen, sortieren und bearbeiten

Alle Bilddateien sind unter "Bibliothek/Fotos" zu finden. Die Ordner werden mit dem Namen angezeigt, den Sie auch auf Ihrer Festplatte besitzen. Öffnen Sie mit einem Doppelklick den Ordner, dessen Inhalt Sie später auf DVD brennen wollen. Führen Sie die Maus auf ein Bild, wird eine vergrößerte Ansicht gezeigt. Scrollen Sie durch alle Bilder des Ordners.

Um ein nicht gelungenes Bild zu entfernen, klicken Sie es an. Öffnen Sie mit der rechten Maustaste das Kontextmenü. Wählen Sie "Löschen" und bestätigen Sie die Sicherheitsfrage mit "Ja". Gehen Sie auf diese Weise den gesamten Ordner durch. Bilddateien, die Sie aus Versehen gelöscht haben, können Sie über den Windows-Papierkorb wiederherstellen.

Am oberen Rand des Programmes können Sie mit einem Schieberegler die Vergrößerungsstufe der Bilder verändern. Markieren Sie ein Bild und nutzen Sie die Schaltflächen in der rechten unteren Ecke, um es zu drehen. Mit dem nach oben zeigenden blauen Pfeil blenden Sie zusätzliche Funktionen ein. Mit "Umbenennen" korrigieren Sie die Bezeichnung einer Bilddatei. Geben Sie den neuen Namen ein und bestätigen Sie mit "Eingabe".