DJ-Software

Das Notebook als Party-Sound-Mixer - MixVibes Cross 1.5.0 Demo [15 Tage voll nutzbar]

Musik am Notebook mixen: Wir zeigen, mit welchen Tools Sie Ihren Laptop zum DJ-Equipment machen können.

MixVibes Cross 1.5.0 Demo [15 Tage voll nutzbar]

Die umfangreich bestückte Bedienoberfläche der Software erfordert Vorkenntnisse oder eine Einarbeitungszeit.

MixVibes Cross ist ein mit unzähligen Optionen und Funktionen gespicktes virtuelles Mischpult, das laut Hersteller mit jeder Soundkarte zusammenarbeitet. Mit dem Tool hat man Zugriff auf iTunes-Bibliotheken oder man fügt per Drag&Drop eine Importfunktion oder die Programmoberfläche Musiktitel hinzu. Zudem lassen sich zusätzlich externe CD-Player und Vinyl-Schallplattenspieler ansteuern.

MixVibes Cross bietet die virtuelle Oberfläche eines traditionellen DJ-Mischpults. Rings um die grundlegenden Bedienelemente wie Schiebe- und Drehregler sind Effekte und virtuelle Schalter zur Klangmanipulation angeordnet. Per Maus oder Tastenkombinationen greift man bei Bedarf tief in die Struktur von Musiktiteln ein. Auf Wunsch lassen sich die mit MixVibes Cross erstellten Live-Mix auf der Festplatte speichern.

Fazit:

Mit MixVibes Cross kommt ein umfassender Werkzeugkoffer für DJs und Musiker auf den Rechner. Die deutsche Übersetzung der Software ist leider etwas unvollständig.

www.mixvibes.com, Preis: ca. 130,- Euro