Das gehört zum Heimkino

Heimkino darf sich gerne alles nennen, was mit der Kombination aus Beamer und Leinwand Filmspaß bringt. Das fängt im Wohnzimmer an als Ergänzung zum zu kleinen Ferneher, reicht aber bis zu professionell audiovisuellen Installationen im akustisch und optisch optimierten Kellerraum.

Der Projektor

Wie im Kino soll es sein und daher wird das Bild im Heimkino auch von einem Projektor erzeugt. Annehmbare Geräte mit sauberer Farbwiedergabe in Full-HD-Auflösung und guter Bewegungsdarstellung gibt es ab 1.000 Euro. Für 20.000 Euro ist bereits sensationelles Ultra HD erhältlich.