Galerie

Bilder: Recording-Fernseher

LG

Seltsam: Die Rubrik Digitale Videoaufnahme enthält zwei gleichnamige Schaltflächen mit dem Titel Aufnahmeliste; bei einer gelangt der Benutzer tatsächlich zu den Aufnahmen, bei der anderen zur Timer-Liste. Alternativ lässt sich der LG auch über eine tolle App befehligen. Sie streamt zwar das laufende, unverschlüsselte TV-Programm, für Aufnahmen der Festplatte gilt das jedoch nicht. Selbst im Timeshift- Betrieb schaltet sich der Second Screen innerhalb der App einfach ab.