TV & Video

Aus dem Messlabor - Panasonics 3D-Plasma und -Blu-ray-Player in Bildern

Panasonics 3D-Plasma und -Blu-ray-Player in Bildern

TX-P 50 VT 20 E: Die Voreinstellung "Professionell" hat ihren Namen wirklich verdient. Der Farbraum entspricht absolut dem durch die TV-Normen bestimmten Soll, und wer die Farbabstimmung durch RGB Gain und Offset nur geringfügig ändert, erzielt schnell extrem homogene Grauwerte. Die Gammakurve sättigt nicht mehr wie bei den Vorjahresmodellen nahe Weiß, sondern wird beispielhaft korrekt berechnet; sie entspricht sogar den numerisch vorwählbaren Einstellungen. Ein Kritikpunkt bleibt der hohe Verbrauch.