Ab heute im Kino: Top oder Flop? - Das Bourne Vermächtnis

Das Bourne Vermächtnis

Der in einem Regierungsprogramm mittels Medikamenten zur ebenso intelligenten wie erbarmungslosen Kampfmaschine hochgezüchtete Superagent Aaron Cross (Jeremy Renner) hat nur eine Schwäche: die Sucht nach den kleinen Pillen, die seine Leistungsfähigkeit erhalten. Doch als Jason Bournes Geschichte öffentlich wird, beschließt der leitende Agent Byer (solide: Edward Norton), das Regierungsprogramm zu beenden, was leider auch sämtliche Agenten innerhalb des Programms betrifft. Das Problem ist allerdings: Cross will sich nicht so einfach ausschalten lassen. Er entgeht dem ersten Anschlag auf sein Leben und taucht unter.