Galerie

99 Tipps zu Windows 7

99 Tipps zu Windows 7 - das bedeutet jede Menge Praxis und Nutzwert. Hier lesen Sie garantiert viele Tricks, die Sie bisher nicht gekannt haben. Probieren Sie sie gleich aus.

Der Windows-Hersteller bietet mit Microsoft Baseline Security Analyser ein Programm, welches Ihren Rechner auf Schwachstellen prüft. Achten Sie bei der Installation darauf, dass Sie die richtige Version des MBSA-Tools verwenden (32- oder 64-Bit). Starten Sie das Programm nach der Installation mit einem Doppelklick auf das Desktop-Icon und wählen Sie die Option "Einen Computer überprüfen/Suche starten". Diese Schaltfläche versteckt sich ganz rechts unten in der Ecke des Programmfensters.

Jetzt ist etwas Geduld notwendig, denn der Check dauert einige Minuten. Danach listet das Programm Sicherheitslücken und -defizite rot markiert auf und bietet über die Schaltfläche "Vorgehensweise zur Behebung" dazu ganz konkrete Handlungsanweisungen.