Galerie

99 Tipps zu Windows 7

99 Tipps zu Windows 7 - das bedeutet jede Menge Praxis und Nutzwert. Hier lesen Sie garantiert viele Tricks, die Sie bisher nicht gekannt haben. Probieren Sie sie gleich aus.

Der Hersteller von Internet-Schutzprogrammen Avira bietet mit seiner Rescue-CD ein besonders einfaches Tool, mit dem Sie Ihren Rechner auf Schadcode überprüfen.

Legen Sie einen leeren CD-Rohling in das Brennerlaufwerk und starten Sie das Programm. Im ersten Schritt klicken Sie auf "Brenne CD" und warten ein paar Minuten ab, bis die Boot-CD fertig ist. Diese legen Sie nun in den PC, den Sie auf versteckten Schadcode prüfen möchten. Starten Sie diesen Rechner neu und drücken Sie während des Boot-Prozesses gegebenenfalls die Taste, mit der Sie die Boot-Reihenfolge ändern (wird am Bildschirm angezeigt). Booten Sie also von der CD und warten Sie, bis die grafische Benutzeroberfläche erscheint, auf der Sie zuerst auf "Update" klicken, um die Virendatenbank über das Internet zu aktualisieren. Fahren Sie anschließend mit Klicks auf "Virenscanner/Scanner starten" fort. Die vollständige Überprüfung der Festplatte dauert in der Regel etwa eine Stunde, ist aber letztendlich von der Größe der Festplatte und vom Umfang der sich darauf befindlichen Daten abhängig.