Galerie

99 Tipps zu Windows 7

99 Tipps zu Windows 7 - das bedeutet jede Menge Praxis und Nutzwert. Hier lesen Sie garantiert viele Tricks, die Sie bisher nicht gekannt haben. Probieren Sie sie gleich aus.

Die Vorschau auf die geöffneten Fenster, wenn Sie die Maus unten auf das Symbol eines aktiven Programms führen, ist praktisch. Doch die Vorschau ist so klein, dass Sie bei mehreren geöffneten Fenstern von Word kaum unterscheiden können, welches Dokument nun hinter welchem Fenster steckt. Doch die Größe dieser Vorschaufenster lässt sich verändern.

Dazu klicken Sie links unten auf das Windows-Symbol (früher "Start") und tippen im Ausführen-Feld "regedit" ein. In der nun geöffneten Windows Registry klicken Sie sich zum Schlüssel "HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Taskband" vor. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle des Fensters rechts. Im Kontextmenü wählen Sie "Neu/DWORD-Wert (32 Bit)" und benennen den neuen Eintrag mit "MinThumbSizePx". Klicken Sie anschließend doppelt darauf, aktivieren "Dezimal" und wählen als Wert "500". Bestätigen Sie mit "OK" und melden sich neu in Windows an. Sie können selbstverständlich jeden beliebigen Wert einstellen.