Galerie

8 Office-Tipps für Einsteiger - 8 Office-Tipps für Einsteiger

Microsoft hat in seinen Office-Programmen viele kleine Funktionen versteckt, mit denen sich die Arbeit nach Ihren persönlichen Anforderungen optimieren lässt.

8 Office-Tipps für Einsteiger

Tipp 3: PowerPoint - Pixelgenau positionieren

An einer perfekten Positionierung von Bildern, Grafiken und Textbausteinen erkennt man eine professionell gestaltete Präsentation. Bei Präsentationen einer Firma betrifft das unter anderem das Firmenlogo, den Zeitpunkt oder das Thema der PowerPoint- Vorstellung. Wenn dieselben Objekte auf mehreren oder allen Folien auftauchen sollen, dann bitte immer an der gleichen Stelle, um ein Flackern beim Bildwechsel zu vermeiden.

Nutzen Sie für die perfekte und für den Bildwechsel flimmerfreie Positionierung das versteckte Hilfsmittel "Führungslinien". Das Hilfsmittel aktivieren Sie über "Ansicht/Raster und Führungslinien". Ab der Version 2007 finden Sie die Funktion in der Leiste "Start" unter "Anordnen/Ausrichten/Rastereinstellungen".

Im folgenden Dialogfenster aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Zeichnungslinien auf dem Bildschirm anzeigen" und bestätigen die Aktivierung mit "OK". Mit gedrückter Maustaste lassen sich die Führungslinien genau positionieren und im Anschluss die Objekte daran ausrichten. Nähern Sie sich mit gedrückter Maustaste und dem Objekt (Bild, Grafik, Textkasten) einer Führungslinie, wird es automatisch an diese Linie herangezogen und angedockt. Während der offiziellen Präsentation sind diese Führungslinien für den Zuschauer unsichtbar. (alle Versionen)