Galerie

5 Office-Tipps für Einsteiger - Mit dem Befehl "Auto Bildlauf" kann man auch ohne Maus-Scrollrad durch Dokumente surfen.

Mit dem Befehl "Auto Bildlauf" kann man auch ohne Maus-Scrollrad durch Dokumente surfen.

Tipp 1: Word - Bildlauf ohne Maus-Scrollrad

Wenn Sie an Ihrem PC oder Notebook eine Maus ohne integriertes Scroll-Rad nutzen, ist ein Blättern in mehrseitigen Dokumenten nur über ein umständliches Ziehen des Scrollbalkens an der rechten Seite des Dokumentenfensters möglich. Einfacher geht es mit dem Befehl "AutoBildlauf". Sie können diesen Befehl als Schaltfläche in Ihr Menüband integrieren.

Öffnen Sie dafür Word und klicken Sie im Register "Datei" auf "Optionen". Wählen Sie dann die Option "Menüband anpassen". Im Klappmenü unter "Befehle auswählen" markieren Sie "Alle Befehle". Im Klappmenü "Menüband anpassen" aktivieren Sie "Hauptregisterkarten". Markieren Sie mit einem Mausklick die Hauptregisterkarte "Start" und klicken Sie unter diesem Auswahlfenster auf "Neue Gruppe". Eine neue Untergruppe des Registers "Start" wird erstellt und markiert angezeigt.

Klicken Sie jetzt auf die Schaltfläche "Umbenennen" und geben Sie als "Anzeigename" "AutoBildlauf" ein. Bestätigen Sie mit "OK". Nun suchen Sie im Fenster unter "Alle Befehle" den Eintrag "AutoBildlauf" und markieren ihn mit einem Mausklick. Dann klicken Sie zwischen den Auswahlfenstern auf "Hinzufügen". Unter Ihrer neuen Gruppe "AutoBildlauf" wird nun der Befehl "AutoBildlauf" angedockt.

Sie können die neu erstellte Gruppe innerhalb der Menüleiste "Start" verschieben, indem Sie die markierte Gruppe "AutoBildlauf" mit gedrückter linker Maustaste hinauf- oder herabziehen. Mit "OK" verlassen Sie das Anpassungsfenster und finden in dem Menüband "Start" die Gruppe "AutoBildlauf" mit gleichnamiger Schaltfläche. Mit einem Klick auf "AutoBildlauf" verwandelt sich Ihr Mauszeiger in ein "Auf und Ab"-Pfeilsymbol. Sie können nun mit einfachen Auf- und Abbewegungen der Maus durch mehrseitige Dokumente surfen.

Mit einem erneuten Klick auf "AutoBildlauf" beenden Sie den Scroll-Befehl und können Ihre Maus wie gewohnt zur Navigation durch die PC-Inhalte benutzen. Bei Word-Versionen bis Word 2003 finden Sie die Befehlsanpassung im Menü "Extras" unter "Anpassen" im Register "Befehle". Unter "Kategorien" suchen Sie "Alle Befehle" und dann unter "Befehle" den Eintrag "AutoBildlauf". Diesen Befehl ziehen Sie mit gedrückter linker Maustaste in eine Funktionsleiste über dem großen Word-Vorschaufenster. Dort lassen Sie die Maustaste los und der Befehl steht Ihnen zum "Dokumenten-Surfen" als kleine beschriftete Schaltfläche zur Verfügung. ab Word 97