Bestenliste - Stative

1
Cullmann Magnesit 532C Stativ

Foto-Stativ

Cullmann Magnesit 532C - Kompromisslos

Cullmanns Topmodell der Magnesit-Serie ist das 532C, wobei das C auf die Carbonbeine hinweist. Die Stativschulter ist dagegen aus Magnesium - beide…

2
image.jpg

TESTBERICHT

Cullmann Magnesit 532Q - preiswertes Aluminiumstativ

Mit einem Preis von 160 Euro ist das Cullmann Magnesit 532Q ein sehr preiswertes Stativ.

3
image.jpg

TESTBERICHT

Feisol CT-3471 - stabiles Dreibeinstativ

Beim Anblick des Stativs Feisol CT-3471 drängt sich vor allem ein Eindruck auf: stabil.

4
image.jpg

Testbericht

Novoflex Quadro Pod - Auf allen Vieren

Ingesamt ist das Quadro  Pod ein stabiles Stativ. Vor allem die gute, Novoflex-typische Verarbeitung überzeugt. An die Bedienung mit dem vierten…

5
Stativ Swarovski Optik AT 101

Testbericht

Stativ Swarovski Optik AT 101 - Robuster Riese

Mit dem AT 101 präsentiert der Optik-Spezialist Swarovski ein robustes Dreibeinstativ aus Aluminium für den Outdoor-Einsatz.

6
Vanguard Alta Pro 263AT

Testbericht

Vanguard Alta Pro 263AT - Pfiffiger Allrounder

Schon beim Auspacken macht das Alustativ des Herstellers Vanguard einen wertigen, geradezu massiven Eindruck - und das, obwohl das Gewicht mit rund 2…

7
image.jpg

Testbericht

Slik Pro 700DX

Das Pro 700DX von Slik wirkt schwerer als 2,4 kg - das liegt an seinen stattlichen Ausmaßen und seiner robusten Optik. Auf 1,81 m hievt der Silberling…

8
image.jpg

Stativ-Test

Walimex Pro FT-6662BT Carbon Pro - Preisbrecher

Ein Carbon-Stativ für 140 Euro - Walimex bringt mit dem FT-6662BT Carbon Pro einen Preisbrecher. Es kommt samt Tasche in einem stabilen Karton.…

9
image.jpg

Testbericht

Gitzo GT2340L - Für die Reise

Gitzos GT2340L bringt es ohne Mittelsäule auf knappe 1,50 Meter. Die Verarbeitung des Gitzos ist perfekt - was bei einem Preis von 470 Euro allerdings…

10
image.jpg

Testbericht

Velbon Sherpa Pro 540

Das einzige Carbon-Stativ im Test ist das Sherpa Pro 540, bleibt aber mit 260 Euro im Bereich der günstigen Stative. Der Dreibeiner aus der…

11
image.jpg

Testbericht

Swarovski Optik CT101 - Stativ zum Mitnehmen

Der massivste Karbon-Dreibeiner CT101 kommt von Swarovski Optik. Mehr Material bedeutet mehr Stabilität, aber mit 1,5 kg auch das höchste Gewicht im…

12
image.jpg

TESTBERICHT

Berlebach Report 8043 - Dreibeinstativ aus Holz

Das Berlebach Report 8043 ist ein Stativ mit einer Traglast um 10 Kilogramm - sollte also auch schweres Equipment ohne abzusacken tragen.

13
image.jpg

Testbericht

Karbon-Stativ Vanguard Alta Pro 283CT - Leichtgewicht

Massive Konstruktion und saubere Verarbeitung - das sind die Zutaten der Alta Pro-Serie von Vanguard.

14
image.jpg

Testbericht

Velbon Sherpa Pro CF-535

Das Carbon-Stativ Velbon Sherpa Pro CF-535 bringt mit 1,3 kg das erwartete Leichtgewicht auf die Waage. Das verdankt das Stativ aber nicht nur den auf…

15
image.jpg

Testbericht

Giottos MT9261

Mit 2,2 kg gehört das Giottos-Stativ nicht zu den Leichtgewichten. Zudem ist das Packmaß mit 67 x 10 x 10 nicht unbedingt kompakt, allerdings stören…

16
image.jpg
17
image.jpg

Testbericht

Gitzo GT1542T - Für die Reise

Mit dem GT1542T präsentiert Gitzo schon die zweite Auflage seines Reise-Dreibeiners. Mit einem empfohlenen Preis von 750 Euro ist das Stativ nicht…

18
image.jpg

TESTBERICHT

Slik Pro 723CF - das Leichtgewicht

Mit 1,4 Kilogramm fällt auch das Slik Pro 723CF in die Kategorie Leichtgewicht und kostest 350 Euro.

19
image.jpg

Testbericht

Slik Pro 624CF - Reisestativ

Nicht mal 800 g bringt der dreibeinige Karbonwinzling von Slik auf die Waage - das Pro 624CF ist damit das leichteste Stativ im Testfeld.