Baustelle im Netz

Website-Baukasten Test 2016: Host Europe und Strato

Host Europe: Webbaukasten

© Weka/Archiv

Der Webbaukasten von Host Europe spielt seine Stärken bei der übersichtlichen Bedienung aus.

Host Europe: Homepage Baukasten Basic

Der Webbaukasten von Host Europe zeigt sich dem Anwender mit einer übersichtlichen und einfach zu bedienenden Oberfläche. Am Anfang steht die Auswahl des Layouts. Dabei gibt es eine Vorschau für Desktop und Smartphone. In der Liste findet der Anwender aber nur 15 Vorlagen - das ist einfach zu wenig. Zwar lassen sich die Designs anpassen und bearbeiten, aber das ist für die Zielgruppe mit wenig oder gar keinem Hintergrund im Webdesign einfach zu zeitaufwendig. Hier sollte Host Europe über eine Erweiterung nachdenken. In den globalen Einstellungen ändert der Anwender auf Wunsch Farben, Schriften und Startbild. Dort wird auch der Titel der Webseite angepasst.

Die Seitenbearbeitung ist einfach. Hier gibt es zahlreiche vorgefertigte Designobjekte, die der Nutzer per Drag-and-Drop in die Seite zieht. Wird ein Element aus dem Inhaltsbereich übernommen, zeigt der Webbaukasten eine Kurzhilfe an. Sie wird später automatisch ausgeblendet. Eine nützliche Unterstützung, wenn der Anwender die einzelnen Bausteine ausprobiert.

Leider sind im Bereich soziale Medien wesentlich weniger Möglichkeiten als bei den anderen Mitbewerbern verfügbar. Populäre Services wie Pinterest vermisst man. Für Restaurants gibt es keine Möglichkeit, Open Table für Reservierungen in die Webseite einzufügen. Solche Angebote lassen sich für das Online-Marketing sehr gut einsetzen und sollten zum Leistungsumfang eines Webbaukastens gehören. Auch das Business-Netzwerk Xing findet der Anwender nicht in der Liste. Diese Schnittstelle ist gerade in Deutschland für Geschäftskontakte sehr wichtig.

Strato: Webbaukasten

© Weka/Archiv

Die Funktionalität des Strato-Systems zeigt sich bei den vielen Elementen zur Gestaltung der Seiten.

Ein Impressum wird bei Host Europe nicht direkt als Seite mit Vorgaben angelegt. Der Anbieter weist nur auf die eventuelle Notwendigkeit der Seite hin und liefert einen Link zu einer Vorlage. Die kann der Kunde in eine neue Seite übernehmen. Eine zusätzliche Option wäre an dieser Stelle dennoch angebracht.

Strato: Homepage Baukasten Basic

Nach dem Start des Baukastens von Strato sieht der Anwender die umfangreiche Auswahl mit Designs. Sie sind nach Kategorien geordnet, und viele besitzen einen Modus für mobile Angebote. Die nachträgliche Änderung und Bearbeitung des Themas ist im Editor des Baukastens vorgesehen. Das gilt auch für die Wahl der Schriften und die Farbeinstellungen. Im Vergleich zu anderen Anbietern wirken die angebotenen Strato-Themes etwas altbacken. Eine Auffrischung mit neuen Designs wäre an dieser Stelle wünschenswert.

Die Arbeit an den Inhalten ist sehr einfach. In das Box-Layout lassen sich Texte, Bilder und andere Elemente ziehen und platzieren. Über das Widget-System werden Spezialfunktionen in die Webseiten eingefügt. Dazu gehören Galerien und Diashows für Bilder, Karten, Videos und Daten aus sozialen Netzwerken wie Facebook, Xing, LinkedIn oder Twitter. Die Auswahl ist sehr umfangreich, was bei Firmenwebseiten sehr wichtig ist. Bei Problemen kommt das Hilfe-Center ins Spiel, das bei den einzelnen Bearbeitungsschritten dem Anwender Fragen beantwortet. Der visuelle Schnelleinstieg mit Animationen zeigt die Bedienung der Oberfläche.

Mehr lesen

Newsletter -

Mehr zum Thema

VPN - IT-Sicherheit (Symbolbild)
Welcher VPN-Client ist der beste?

VPN-Anbieter machen es möglich: anonym surfen, Serien aus den USA schauen oder Youtube-Sperren knacken. Doch welcher Dienst ist der richtige? Wir…
AVM FRITZ Box 7490
Beta

Das Labor-Update Fritz OS 6.69 für die FritzBox 7490 bringt ein neues Feature mit sich, mit dem Nutzer die WLAN-Bandbreite für Gäste anpassen…
Website X5 13 im Test
Webdesign

89,0%
Website x5 Evolution 13 bietet einfaches Webdesign, mit vielen professionellen Funktionen. Wir machen den Test.
Shutterstock Teaserbild
Sicherheit

KeePass ist ein starkes Tool für die eigene Passwort-Verwaltung. Wir geben unverzichtbare Tipps, damit Sie noch sicherer im Web surfen.
Screenshot: Hosts - Editor
Anleitung

Unter Windows 7 bis 10 können Sie über die Hosts-Datei einzelne Webseiten zuverlässig sperren. Wie das geht, erklärt unsere Anleitung.