LED setzt sich durch

Viera Cast bald mit Skype

Aus dem Messlabor

Bei der Farbmessung im ungleichen Vergleichsfeld hat der preiswerte Enox am schlechtesten abgeschnitten. Er bietet ein leicht versetztes Grün, lässt sich aber immerhin in seiner Farbtemperatur fein justieren, womit er sich auf dem Niveau doppelt so teurer TVs befindet. Philips und Panasonic zeigen eine absolut vorbildliche Farbgebung, wobei Philips sogar die kleinen Gammafehler der letzten Generation überwinden konnte und sich nun auf Referenz-Level bewegt.

Bildergalerie

image.jpg
Galerie

Wissen: Viera Cast bald mit Skype

Viera Cast von Panasonic

© Video Homevision

Viera Cast von Panasonic

Jeder Hersteller besitzt sein eigenes System, um Internet-Dienste für Fernsehgeräte aufzubereiten. Panasonic nennt seinen Zugang "Viera Cast" und startete letztes Jahr mit YouTube und Picasa. Mittlerweile sind mit der "Tagesschau", Bild.de, Q-Tom, DailyMotion und Eurosport viele interessante Angebote dazugekommen. In Kürze wird der Verkauf von einer speziellen Webcam starten, die - über USB angeschlossen - die Videokommunikation über Skype ermöglicht.

Download: Tabelle

Mehr lesen

Newsletter -

Mehr zum Thema

40-Zoll-TVs