Digitale Fotografie - Test & Praxis

Tragesysteme - 12 Fotorucksäcke für jede Gelegenheit

Wer seine Wirbelsäule schonen will, braucht einen Rucksack, bei dem er das Tragesystem an seinen Körperbau anpassen kann. Eine wichtige Rolle spielt aber auch das Gewicht: Ein Kilo hin oder her, das mag bei Autoreisen gleichgültig sein, bei längeren Tragestrekks macht sich dagegen jedes Gramm bemerkbar. Der einzige Hersteller, der in diesem Test beides in den Griff bekommt, heißt Lowepro. Der kleine Flipside 200 red überzeugt zudem durch sein ansprechendes Design und herausragende Verarbeitung, der Primus AW durch seinen Schnellzugriff und das umweltbewusste Konzept. Beide Modelle erhalten einen Kauftipp. Tenbas Shootout Backpack Medium trumpft mit einem komfortablen Tragesystem und dem besten Ergebnis in Sachen Sicherheit auf, wiegt aber schwere 3,3 kg. Deshalb vergeben wir hier den Kauftipp Autotouren. Kata bekommt für den DR-467 die Empfehlung City-Rucksack: ein nettes, recht leichtes Modell, das die Kamera mittels verstärkter Front vor Stößen schützt. Der Kauftipp Preis/Leistung geht an den Bilora Rodeo Swing Snap für 35 Euro - kein Überflieger, aber o.k.

image.jpg

© Archiv

Mehr zum Thema

Yamaha YSP-5600
Kaufberatung

Soundbars brauchen wenig Platz und bieten dennoch raumfüllenden Heimkinosound mit Dolby Atmos & Co. Wir stellen die Top 10 aus unseren Tests vor.
Tablet bis 200 Euro
Amazon-Rezensionen

Bis zu 200 Euro sind eine beliebte Preisgrenze für Tablets. Damit laufen die wichtigsten Apps und auch viele Spiele. Wir zeigen die Top 10 laut…
Drucker unter 100 Euro
Multifunktionsgeräte mit Tintenstrahltechnik

Wir stellen ihnen die sieben am besten bewerteten Drucker unter 100 Euro vor. Tintenstrahl-Multifunktionsgeräte sind perfekt für Schule, Studium und…
Shutterstock Drohne
Kleine Drohnenkunde

In unserer kleinen Drohnenkunde geben wir einen Überblick über aktuelle Drohnen-Modelle von DJI, Parrot, Yuneec und Co.
Fernseher Test 50-55 Zoll
Grundig, Hisense, LG, Panasonic, Sony und TCL

In unserem Fernseher-Test lassen wir sechs 2017er-Modelle bis 1.400 Euro gegeneinander antreten. Welcher der 50-55-Zoll-TVs gewinnt?