Top 5

Die besten Android-Tablets bis 200 Euro

Wir zeigen Ihnen die fünf besten Android-Tablets zwischen 100 und 200 Euro. Außerdem geben wir hilfreiche Tipps, worauf Sie beim Kauf eines Tablets achten sollten.

Lenovo Yoga Tablet 8

© Lenovo

Die besten Android-Tablets bis 200 Euro und hilfreiche TIpps zum Kauf eines Tablets.

Wir stellen Ihnen die Top 5 der besten Android-Tablets bis 200 Euro vor: Für unter 200 Euro bekommen Sie derzeit Android-Tablets mit einer Display-Diagonalen von sieben, acht oder zehn Zoll. 7-Zoll-Geräte lassen sich sehr gut transportieren, denn sie sind leicht und passen im Zweifel sogar in eine größere Jackentasche. 8-Zöller eignen sich nach unserer Erfahrung etwas besser zum Surfen. 10-Zöller bieten das größte Bild, aber man steckt sie nicht mehr einfach so in die Tasche.

Die Auswahl Ihres Tablets sollten Sie vor allem vom Display, von der Geschwindigkeit und dem Speicherplatz der in Frage kommenden Geräte abhängig machen. Beim Display kommt es neben dem optischen Gesamteindruck vor allem auf die Bildschirmauflösung an. Geräte wie das Samsung Galaxy Tab 7 3.0 Lite erkaufen sich ihren günstigen Preis mit einer extrem niedrigen Auflösung. Beim Spielen und Filmeschauen ist das noch zu verschmerzen. Beim Lesen kann die etwas unscharfe Schrift aber als nachteilig empfunden werden. Teurere Tablets wie das ASUS Google Nexus 7 für 177 Euro bieten höhere Auflösungen und stellen Schrift deshalb schärfer dar.

Bildergalerie

Asus Memo Pad HD 7
Galerie
Galerie

Wir zeigen Ihnen die fünf besten Android-Tablets zwischen 100 und 200 Euro. Klicken Sie sich durch die Galerie um das passende Gerät für Ihre…

Die Display-Größe hingegen reicht für die meisten Aufgaben aus. Im Vergleich mit Smartphones und Phablets bieten 7- und 8-Zoll-Displays deutlich mehr Platz. Dadurch kommen Videos besser rüber und beim Lesen passt mehr Text auf eine Seite - oder Sie erhöhen die Schriftgröße. Einzig beim Surfen empfinden wir sieben Zoll gelegentlich als Einschränkung. Stellen Sie sich darauf ein, dass Sie auf nicht für Mobilgeräte optimierten Websites deutlich öfter Zoomen und Doppeltippen müssen, um zu sehen, was Sie sehen möchten. Schon der Sprung auf 8 Zoll, wie sie das Lonovo Yoga Tablet 8 bietet, führt zu einer spürbaren Verbesserung.

In der Klasse unter 200 Euro dominiert Android den Tablet-Markt. Weder Apple noch Microsoft zielen mit ihren Tablets auf dieses Preissegment ab. Damit einher geht die Android-typische Vielfalt, was die Ausstattung der Tablets anbetrifft. Features wie Speicherkartensteckplatz, GPS und NFC, Internet via Mobilfunk und vieles andere sind ganz unterschiedlich vertreten. Insofern lohnt es sich, besonders in die Details zu sehen, um genau das Tablet zu erwischen, das sich für Ihre Zwecke am besten eignet.

Mehr lesen

Newsletter -

Mehr zum Thema

Tablet mit Windows 8.1: Wir haben das Lenovo Thinkpad 8 im Praxis-Test.
Windows 8.1 Tablet

Lenovo will mit dem Thinkpad 8 vor allem Business-Anwender bedienen. Ob das Tablet diese Erwartungen erfüllen kann, verraten wir Ihnen im…
8-Zoll-Tablets mit Windows 8.1 sind eine gute Alternative zum iPad mini.
Dell, Asus, Acer, Toshiba & Lenovo

8 Zoll Tablets mit Windows 8.1 im Vergleichs-Test: Bislang hatte man die Wahl zwischen iPad Mini und Android-Geräten, mit Windows 8.1 kommen neue…
Auf der IT-Messe in Taiwan stellt Asus neue Android-Tablets vor.
Fonepad 8 & Memopad 8

Auf der Computex 2014 hat Asus mit dem Fonepad 8 und dem Memopad 8 neue Android-Tablets präsentiert. Außerdem gibt es ein neues Transformer Pad.
Lenovo Yoga 2 11
Hybrid-Notebook

Für 600 Euro bekommen Sie mit dem Yoga 2 11 von Lenovo ein kompaktes Hybrid-Notebook. Kann es im Test überzeugen?
Microsoft Surface Windows 8 Pro
Windows, Android & iOS

Apples iPad, Android oder doch lieber ein Windows-Tablet? Wir zeigen, welche Geräte gut sind, wenn Sie diese zu Hause, unterwegs oder zum Arbeiten…