Welches Netbook ist das richtige?

Teil 3: Kaufberatung Netbooks: Das müssen Sie wissen

Welche Schnittstellen sind nötig?

Die meisten Schnittstellen sind bei Netbooks identisch, doch kleine Unterschiede gibt es dennoch. Zwei oder drei USB-Anschlüsse sind bei jedem Modell vorhanden, ebenso ein Ethernet-Eingang. Um einen Beamer oder einen externen Monitor anzuschließen, verfügen Netbooks über einen VGA-Port. Die meisten Geräte besitzen einen WLAN-Modul nach b- und g-Standard, solche mit schnellerem n-Standard sind noch sehr rar. Modems werden aus Gewichtsgründen meist weggelassen, doch angesichts der weiten Verbreitung von WLAN-Hotspots ist das sicher für fast jeden zu verkraften. Einige Netbooks sind mit einem Expresscard-Einschub ausgestattet. Hier kann man je nach Wunsch beispielsweise eine WLAN-n-, FireWire- oder UMTS-Karte einstecken und sein Netbook mit zusätzlichen Funktionen ausstatten, ohne einen USB-Stick mit sich herumtragen zu müssen. Jedes Netbook besitzt einen Kartenleser, der mit den gängigsten Formaten wie SD oder MMC umgehen kann. Wer eine Sony-Kamera mit Memory-Stick besitzt, der muss aufpassen, denn manche Netbooks nehmen keine Memory Sticks auf. Sehr nützlich ist der zweite Kartenleser, den beispielsweise die Netbooks von Acer oder Packard-Bell aufweisen. Hiermit lässt sich der Festplattenspeicher auf ganz einfach Weise erweitern, wenn man eine große SD-Karte besitzt. Diese Karte kann dauerhaft im Slot bleiben. Einige Netbooks besitzen sogar Bluetooth, doch ob man diesen Funkstandard wirklich benötigt, um beispielsweise seine Handydaten abzugleichen oder eine Bluetooth-Maus einzusetzen, das muss jeder für sich selbst entscheiden. Gleiches gilt für die Webcam, die einige Netbooks zu bieten haben. Unsere Empfehlung: Alle Netbooks bringen die wichtigsten Anschlüsse mit und unterscheiden sich nur im Detail. Man sollte darauf achten, dass die Speicherkarten, die in Ihrer Kamera zum Einsatz kommen, lesbar sind. Bluetooth, Webcam und Expresscard sind nützliche Features, aber nicht jeder Anwender nutzt sie tatsächlich.

Netbooks: Kaufberatung

© Archiv

Deutliche Unterschiede: Das identische Bild auf einem 12,1"-, einem 10,2"- und einem 8,9"-Display. Beachten Sie die Größe und Lesbarkeit der Schriften.

Worauf ist noch zu achten?

Manche Netbooks sind nicht unbedingt Dauerrenner, denn um das Gewicht und die Abmessungen möglichst klein zu halten, werden leistungsschwache Akkus verwendet. Da geht dann schon mal nach weniger als zwei Stunden der Saft aus. Wer mit seinem Notebook mobil arbeiten möchte, der sollte sich vor dem Kauf über die Kapazität des verbauten Akkus erkundigen. Je höher die auf dem Akku angegebene Wattstunden- oder Amperestundenangabe, desto länger hält der Akku bei ansonsten gleichen Bedingungen durch. Zudem ist die Anschaffung eines Zusatzakkus für mobile Anwender eine gute Lösung, doch werden längst nicht für alle Netbooks Akkus mit höherer Kapazität angeboten. Der Preis für Netbook-Ersatzakkus liegt in der Regel bei etwa 70 Euro, das ist angesichts des niedrigen Kaufpreises für das Gerät selbst ein sehr stolzer Preis. Wenn man die Möglichkeit hat, das Netbook der Wahl vor dem Kauf in einem Geschäft anzusehen und dort in die Hand zu nehmen, sollte man das unbedingt tun. Hier erkennt man sofort, ob die Größe der Tasten zusagt und ob der verbaute Lüfter stört oder hoffentlich unhörbar leise arbeitet. Sehen Sie sich auch den Gehäusedeckel gut an. Hier wird in letzter Zeit sehr oft glänzender Klavierlack verwendet, der zwar anfänglich sehr gut aussieht, leider für Fingerabdrücke sehr empfänglich ist.

Netbooks: Kaufberatung

© Archiv

Äußerst praktisch: Das Netbook von Packard-Bell besitzt zwei Kartenleser.

Im Paket befindet sich im Idealfall neben dem Netbook und dem hoffentlich sehr kleinen Netzteil auch eine Hülle, die das kleine Gerät beim Transport vor Schäden schützt. Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Übersicht über die meisten momentan im Handel befindlichen Netbooks. Die Tabelle gibt einen Überblick über alle aktuellen Geräte.

Hersteller Acer Acer Acer Acer Asus Asus Asus Asus Dell Dell Fujitsu Siemens Fukato HP LG LG Lenovo Lenovo Medion MSI MSI MSI MSI MSI Packard Bell Samsung Samsung Samsung Toshiba Toshiba Wortmann Wortmann Wortmann Wortmann
Produkt A110L A150L A150X A150X_3G Eee PC 900A Eee PC 901 Eee PC 1000H Eee PC S101 Inspiron Mini 9 Inspiron Mini 12 Amilo Mini UI 3520 datacask jupiter 1014a Compaq Mini 700 X110-L A7SAG X110-G A7HBG S9e S10e Akoya Mini E1210 U100-1616L U100-1616XP U100-1616NXP U100-1616XP Luxury U120 Packard Bell dot GE/02 NC10-@nyNet N270BBT NC10-@nyNet N270WH NC20 NB100-11R NB100-10Y Terra Mobile Home GO! Terra Mobile Home GO! Terra Mobile Home EDU Terra Mobile Home EDU
Internet (www.) acer.de acer.de acer.de acer.de asus.de asus.de asus.de asus.de dell.de dell.de fujitsu-siemens.de datacask.com hp.com/de/notebooks lge.de lge.de http://lenovo.de http://lenovo.de medion.de msi-computer.de msi-computer.de msi-computer.de msi-computer.de msi-computer.de packardbell.de samsung.de samsung.de samsung.de computer.toshiba.de computer.toshiba.de wortmann.de wortmann.de wortmann.de wortmann.de
Preis in Euro 197,- 299,- 350,- 479,- 235,- 329,- 379,- 549,- ab 299,- ab 319,- 375,- ab 299,- 399,- 329,- 429,- 299,- bis 339- 299,- bis 339- 399,- 349,- 379,- 389,- 399,- 499,- 329,- 399,- 499,- 499,- 329,- 349,- 419,- 529,- 369,- 329,-
Ausstattung
Prozessor Intel Atom N270 Intel Atom N270 Intel Atom N270 Intel Atom N270 Intel Atom N270 Intel Atom N270 Intel Atom N270 Intel Atom N270 Intel Atom N270 Intel Atom Z520/Z530 Intel Atom N270 Intel Atom N270 Intel Atom N270 Intel Atom N270 Intel Atom N270 Intel Atom N270 Intel Atom N270 Intel Atom N270 Intel Atom N270 Intel Atom N270 Intel Atom N270 Intel Atom N270 Intel Atom N270 Intel Atom N270 Intel Atom N270 Intel Atom N270 VIA Nano U2250 Intel Atom N270 Intel Atom N270 Intel Atom N270 Intel Atom N270 Intel Atom N270 Intel Atom N270
RAM 512 MByte 1024 MByte 1024 MByte 1024 MByte 1 GByte / 2 GByte 1 GByte / 2 GByte 1 GByte / 2 GByte 1 GByte / 2 GByte 1024 MByte 1024 MByte 1024 MByte 1024 MByte 1024 MByte 1024 MByte 1024 MByte bis zu 1,5 GByte bis zu 1,5 GByte 1024 MByte 1024 MByte 1024 MByte 1024 MByte 1024 MByte 1024 MByte 1024 MByte 1 GByte / 2 GByte 1 GByte / 2 GByte 1 GByte / 2 GByte 512 MByte 1024 MByte 1 GByte / 2 GByte 2 GByte 1 GByte / 2 GByte 1 GByte / 2 GByte
Festplatte oder SSD 8 GByte SSD 120 GByte HDD 160 GByte HDD 160 GByte HDD 8 GByte SSD 12 GByte SSD 160 GByte HDD 16+16 GByte SSD 16 GByte SSD 80 GByte HDD 60-80 GByte HDD 80 GByte HDD 60 GByte HDD 160 GByte HDD 160 GByte HDD 4 GB SSD / 80 GB HDD 4 GB SDD, 80 - 160 HDD 160 GByte HDD 160 GByte HDD 160 GByte HDD 160 GByte HDD 160 GByte HDD 160 GByte HDD 160 GByte HDD 160 GByte HDD 160 GByte HDD 160 GByte HDD 80 GByte HDD 120 GByte HDD 160 GByte HDD 250 GByte HDD 2 GByte Flash Memory 2 GByte Flash Memory
Besonderheiten 2 Cardreader 2 Cardreader 2 Cardreader 2 Cardreader, HSDPA - Bluetooth Bluetooth Bluetooth - - Expresscard, Bluetooth Expresscard - - HSDPA Expresscard, Bluetooth Expresscard, Bluetooth - Bluetooth Bluetooth Bluetooth Bluetooth Bluetooth, HSDPA - Bluetooth HSDPA - - - - - - -
Display 8,9" 1024x600 Pixel 8,9" 1024x600 Pixel 8,9" 1024x600 Pixel 8,9" 1024x600 Pixel 8,9" 1024x600 Pixel 8,9" 1024x600 Pixel 10" 1024x600 Pixel 10" 1024x600 Pixel 8,9" 1024x600 Pixel 12,1" 1280x800 Pixel 8,9" 1024x600 Pixel 10" 1024x600 Pixel 10" 1024x600 Pixel 10" 1024x600 Pixel 10" 1024x600 Pixel 8,9" 1024x600 Pixel 10,1" 1024x576 Pixel 10" 1024x600 Pixel (matt) 10" 1024x600 Pixel 10" 1024x600 Pixel 10" 1024x600 Pixel 10" 1024x600 Pixel 10" 1024x600 Pixel 8,9" 1024x600 Pixel 10" 1024x600 Pixel 10" 1024x600 Pixel 12" 1280x800 Pixel 8,9" 1024x600 Pixel 8,9" 1024x600 Pixel 10" 1024x600 Pixel (matt) 10" 1024x600 Pixel (matt) 8,9" 1024x600 Pixel 8,9" 1024x600 Pixel
Grafikchip Intel GMA 950 Intel GMA 950 Intel GMA 950 Intel GMA 950 k.A. k.A. k.A. k.A. Intel GMA 950 Intel GMA 500 Intel GMA 950 Intel GMA 950 Intel GMA 950 Intel GMA 950 Intel GMA 950 Intel GMA 950 Intel GMA 950 Intel GMA 950 Intel GMA 950 Intel GMA 950 Intel GMA 950 Intel GMA 950 Intel GMA 950 Intel GMA 950 Intel GMA 950 Intel GMA 950 VIA VX800 Intel GMA 950 Intel GMA 950 Intel GMA 950 Intel GMA 950 Intel GMA 950 Intel GMA 950
Betriebssystem Linux Linux XP Home XP Home Linux XP XP XP XP, Linux Vista, Linux XP Home Linux oder XP Home XP Home XP Home XP Home Linux oder XP Home Linux oder XP Home XP Home Linux XP Home XP Home XP Home XP Home XP Home XP Home XP Home XP Home Linux XP Home XP Home Vista Business, XP Pro XP Home Linux
Akkulaufzeit lt. Herst. 3 Stunden 3 Stunden 3 Stunden 3 Stunden 4 Stunden 8 Stunden 7 Stunden k.A. 4 Stunden 3 Stunden 4 Stunden bis 4 Stunden k.A. k.A. k.A. 3 Stunden 3 Stunden 2,5 Stunden 3 Stunden 3 Stunden 3 Stunden 5 Stunden 5 Stunden 5 Stunden 7 Stunden 7 Stunden 6 Stunden 3 Std. 50 Min 3 Std. 50 Min 2 Std. 15 Min. 2 Std. 15 Min. 5 Stunden 4 Std. 50 Min.
Abmessung in mm 171x248x30-33 171x248x30-33 170x249x36 170x249x36 170x225x20-33,8 175x250x22-39 191x266x28,5-38 264 x 180.5 x 18.5-25 232x172x17-32 229x299x23-27 175x232x29-36 189x254x39 167x262x25 180x262x19-31 180x262x19-31 183x250x22-27 183x250x22-27 260 x 180 x 31,5 180x262x19-31 180x262x19-31 180x262x19-31 180x262x19-31 180x262x19-31 171x248x30 186x261x30 186x261x30 217x292x300 190x225x29-33 190x225x29-33 180x260x19-31,5 180x260x19-31,5 198x241x19-40,5 198x241x19-40,5
Gewicht in Gramm 1000 1000 1070 1070 990 1100 1450 1000 1035 1236 1000 1250 1080 1190 1190 1200 1200 1200 1000 1000 1000 1200 1200 900 1330 1330 1520 ab 1050 ab 1050 1130 1130 1520 1520

Mehr lesen

Newsletter -

Mehr zum Thema

Wir haben vier Laptops im Test, die Ultra-HD-Auflösung und Touch bieten.
Dell XPS 15, Lifebook U904 & Co.

Die neuen Top-Notebooks bieten Ultra-HD. Wir haben die ersten vier Laptops mit 3.200 x 1.800 Bildpunkten im Test - alle verfügen sogar über…
Im Test: Vier neue Ultrabooks begeistern mit scharfer Auflösung.
Windows 8.1 und Touch-Screen

Die neuen Top-Ultrabooks begeistern mit einer ultrahohen Display-Auflösung. Wir haben die ersten vier Geräte mit 3200 x 1800 Bildpunkten im Test.
Notebook, Tablet, Convertible, Machtkampf, Kaufberatung
Kaufberatung

Notebooks werden immer leistungsstärker, Tablets verkaufen sich gut und Convertibles drängen auf den Markt. Doch für wen eignet sich eigentlich…
Die sechs besten Windows 8 Hybrid-Notebooks
Dell, Lenovo, HP und mehr

Hybrid-Notebooks im Vergleich: Wir haben Windows-8-Hybriden von Dell, Lenovo, HP und mehr zwischen 340 und 500 Euro im Test.
Notebooks vs. Convertibles
Notebooks vs. Convertibles

Wir haben Notebooks gegen Convertibles im Test. Mit dabei: Lenovo Yoga 3 Pro, Asus Zenbook UX305, HP Spectre 13 x360 und Acer Aspire R13.