UHD-Fernseher

Sony KD-55SD8505 im Test

Sony KD55SD8505

© Sony

Sony KD55SD8505

Pro

  • Curved Dispay
  • super Farbabgleich
  • HDR
  • Doppeltuner
  • Viele Apps durch Android-TV

Contra

  • kein 3D

Fazit

video Magazin Testurteil: 83% (sehr gut), Preis/Leistung: sehr gut

Nachdem sein flacher Bruder XD8505 in der video 6/2016 äußerst positiv abschnitt und sogar ein Zertifikat "Kauftipp" erhalten hat, vertraute uns Sony für diesen Vergleichstest gern den SD8505 an, der sich bei gleichem Preis hauptsächlich durch sein sehr dezent geschwungenes Display von ihm absetzt. Am Ende überraschten uns die exzellenten Messwerte jedoch, denn sie beweisen: Curved ist besser als Flat!

Aber erstmal zu den Rahmendaten. Sony hat in den letzten Monaten viele Fehler aus dem Android-TV-Betriebssystem herausprogrammiert und auch die Doppeltunerfunktion fertiggestellt, die nun endlich die Hardware voll nutzt. Aufnahmen anderer Sender gelingen reibungslos, Doppelaufnahmen kann weiterhin nur Panasonic. Insgesamt lief das Android-TV System in unseren Tests deutlich stabiler als wir es kannten. Gelegentliche Hänger gab es nur, wenn offensichtlich auf Daten aus dem Netz gewartet wurde, sei es Programmführer-Infos, Medienempfehlungen, die Sprachsuche oder in Googles Play-Store.

Grundsätzlich verändert das App-basierte Betriebssystem die Prioritäten des TVs. Der klassische TV-Empfang steht nicht mehr im Vordergrund, sondern ist gleichwertig mit Video-on-Demand, Streaming, Bildschirmspiegelung, Heimnetz, Gaming oder USB-Medien zu sehen. Eine schöne neue Welt, in der allerdings Sachen wie Sendersortierung und die sehr gut versteckte Verwaltung von Favoritenprogrammen bisher unschön umgesetzt sind. Dafür sind neue Funktionen wie der übersichtliche Programmführer, der mehr Filminfos als andere kennt, und die überaus intelligente Smartphone und Tablet-App "SideView" exzellente Anwendungen, die einen echten Mehrwert bedeuten.

Sony KD 55SD8505 Google Play Store

© Sony

Im Google Play Store tümmeln sich immer mehr Apps und Spiele. Darunter sind sogar komplexe Applikationen wie Kodi und Plex.

Die Kurve gekriegt

Wie eingangs angedeutet, ist das Panel des SD8505 gebogen, unterscheidet sich aber zusätzlich noch dadurch vom flachen Bruder, dass hier kein IPS-, sondern ein VA-Panel zum Einsatz kommt. Der deutlich schlechtere Blickwinkel wird durch einen Schwarzwert wieder gutgemacht, der sich mehr als sehen lassen kann. Ohne sichtbare Effekte von lokalem Dimmen bringt es das Panel auf einen InBild-Kontrast von 4400:1 bei einer hohen HDR-Luminanz, mit der UHD Blu-ray Filme schon Spaß machen. Vorbildlich geht Sony dabei mit den Farbräumen um.

Bei der kritischen Messung von Sättigungsstufen legt der SD8505 mit HDTV-Quellen die Performance eines Studiomonitors an den Tag und trifft jedes Target exakt. Ein Bild von höchster Natürlichkeit entsteht. Im Ultra-HD-Modus gelingt ihm das Kunststück sehr gut, korrekte Farben des gigantischen BT.2020-Farbraums auf seine nativen Farben zu adaptieren. Zudem funktioniert die Aufbereitung von TV-Material für das 100-Hz-Panel durchweg angenehm. Dabei ist die Schärfung der 4K-X-Reality-Pro-Technik bei vielen Quellfilmen eine gute Sache, wenn man sie per Einstellung im Zaum hält.

Fazit

Hervorragend verarbeitet, schön HDR-hell mit sattem Schwarz - und mit nahezu unendlichen Möglichkeiten für Multimedia-Apps - bietet Sony diesmal eindeutig das beste Gesamtpaket in unserem Vergleich.

Mehr lesen

Newsletter -

Mehr zum Thema

55-Zoll-TVs
Vergleichstest

Sie suchen einen 140-cm-Fernseher und wissen nicht, welchen Sie wählen sollen? video hat fünf Geräte getestet, erklärt die Logos der Hersteller…
LCD-Fernseher
Mittelklasse

In der Mittelklasse gibt es richtig viel fürs Geld: Die TVs im Test bieten 3D, USB-Recording, Internet-Funktionen und meist sogar…
LCD-Fernseher
Sony, LG, Panasonic und mehr

Wir haben die besten LCD-TVs bis 1000 Euro von Sony, LG, Panasonic, Toshiba und TechniSat im Test. Welcher Fernseher kann am meisten Überzeugen?
Fernseher unter 50 zoll im Test
TV-Test 2016

Manchmal darf‘s auch mal ein bisschen weniger sein: In unserem Fernseher-Test 2016 treten 6 TV-Modelle unter 50 Zoll Größe gegeneinander an.
TCL U55S7906 Edelstahlfuß
Schicke 55- bis 65-Zoller

Wir haben sieben Fernseher im Vergleichs-Test, die neben einem 4K-Bild mit HDR-Brillanz auch mit einem schönen Design punkten wollen.