Sechs Multifunktionsdrucker - Die Praktischen

Im A4-Bereich lösen Multifunktionsgeräte mit Scan- und Kopierfunktion die reinen Tintenstrahldrucker immer mehr ab. Zum Test treten sechs Modelle von 130 bis 210 Euro an.

image.jpg

© Archiv

Bei A4-Druckern gehört eine Scanfunktion immer öfter zur Ausstattung. Dabei handelt es sich längst nicht mehr um unbefriedigende Kompromisslösungen. Stattdessen entspricht die Qualität der Druckwerke dem Standard der Solo-Printer, und die Auflösung der Scanner ist für Aufsichtvorlagen befriedigend. Eine Durchlichteinheit steht dagegen bei allen Geräten erst gar nicht auf der Ausstattungsliste. Zumindest die Kandidaten von Canon und Epson machen in allen Disziplinen eine gute Figur.

Fazit: Die Multifunktionsgeräte von Canon und Epson machen fast alles richtig und landen beinahe mit Punktegleichstand an der Spitze. Der Canon Pixma MP630 hat kein W-LAN und bleibt in der Druck-qualität etwas hinter dem Epson Stylus Photo PX700W zurück. Dafür druckt er schneller und ist bei Druckkosten und Gerätepreis günstiger. Der HP Photosmart C6324 zeigt sich ausgewogen mit der besten Ozonstabilität, während Kodaks ESP 5 vor allem mit günstigen Tintenkosten überzeugt.

Mehr zum Thema

50-Zoll-Fernseher im Test
Universal-Fernsehen

Fernsehen verknüpft mit Internet wird immer beliebter. Im Vergleichstest lassen wir Telekom Entertain, Unitymedia Horizon, Zattoo und Co. antreten.
Verträge online kündigen
Vergleich

Verträge zu kündigen ist oft mühsam. Online-Dienstleister wie Aboalarm, Volders, contractix oder kündigen.de versprechen Unterstützung. Ein…
Android: Antivirus-Apps im Test
Sicherheit

Sie suchen eine Antivirus-App für Ihr Android-Smartphone oder -Tablet? Im Test haben wir sechs Sicherheitsprogramme auf Schlagfestigkeit geprüft.
Briefkasten
Mails und More

Jeder zweite Deutsche hat eine E-Mail-Adresse von GMX oder Web.de, jeder zehnte von T-Online. Sind das die besten Anbieter? Unser Test - mit…
DVB-T2-HD Receiver
Auvisio DTR-400, Kathrein UFT 930SW & Xoro HRT8730

Bald ist Schluss mit DVB-T. Dann steht der Nachfolger DVB-T2 HD ins Haus. Wir haben drei Receiver von Auvisio, Kathrein und Xoro im Test.