Foto-Sammlung verwalten

Extra-Tipp: Picasa-Tags weiterverwenden

Die größte Hürde beim Umstieg von Picasa auf ein anderes Bildverwaltungs-Tool stellt die Picasa-Datenbank mit ihren Tags und allen per Gesichtserkennung erfassten und benannten Personen dar. Diesen Foto-Katalog 1:1 auf das Bildverwaltungs-Programm eines anderen Herstellers zu übertragen funktioniert leider nicht. Dagegen klappt der Umzug von einer Picasa-Installation auf eine andere sehr wohl, etwa bei der Einrichtung eines neuen PCs.

Ein Teil der Datenbank lässt sich aber trotzdem retten, auch wenn eine andere Bildverwaltungs-Software zum Einsatz kommt. Anders als die Informationen zur Gesichtserkennung speichert Picasa seine Tags direkt im IPTC/XMP-Block des jeweiligen Bildes.

Unterstützt eine andere Software also das Lesen und Schreiben von Metadaten im IPTC/XMP-Format, können Sie Ihre in Picasa angelegten Tags damit problemlos weiterverwenden und mit beiden Tools nutzen, ohne dass diese sich dabei in die Quere kommen. Unter den vorgestellten Gratis-Tools klappt das bei Studioline Photo Basic 4, der Windows Live Fotogalerie und XnView.

Mehr lesen

Newsletter -

Mehr zum Thema

Adobe Photoshop-Bundle
Software-Angebot

Neues Angebot für Adobe-Kunden: Für 9,99 Euro im Monat gibt es die neuen Versionen von Photoshop und Lightroom.
Adobe Photoshop CC - Update
Software

Mit einem Update rüstet Adobe in Photoshop CC den Generator nach. Er erleichtert den Workflow bei der App-und Web-Produktion.
Photoshop Elements 12, Adobe Premiere
Software

Adobe hat Photoshop Elements 12 und Premiere Elements 12 veröffentlicht. Beide Programme bringen zahlreiche neue Features mit.
Adobe Creative Cloud
Software

Adobe überarbeitet seine Video-Programme und DxO integriert in Optics Pro 9 zwei Nikon-Kameras.
Adobe Creative Cloud Angebot
Software

Bis zum 2. Dezember bietet Adobe einen Jahresvertrag für das Paket aus Photoshop CC und Lightroom 5 für 12,29 Euro im Monat an.