Foto-Sammlung verwalten

Fazit

Jede der vorgestellten Picasa-Alternativen nähert sich dem Thema Bildverwaltung aus einer etwas anderen Richtung als das Google-Vorbild und bringt eigene Stärken mit. Geht es um eine ansprechende Präsentation der Bilder, lohnt sich der Griff zu Ashampoo Photo Commander Free. Bei der Fotobearbeitung hat Studioline Photo Basic 4 klar die Nase vorn, während Magix Foto Manager 16 die besten Katalogisierungsfunktionen mitbringt und XnView Bilder am schnellsten anzeigt. Am einfachsten lassen sich die Picasa-Tags mit der Windows Live Fotogalerie weiternutzen. Oder man steigt direkt auf die Cloud-Lösung Google Photos um.

Wer, statt eine direkte Picasa-Alternative zu suchen, gleich eine fortgeschrittene Fotoverwaltungssoftware zu nutzen. Wir empfehlen hierzu unsere Artikel "Photoshop Elements 14 und drei Alternativen im Vergleich" und "RAW-Konverter im Test". Die dort vorgestellten Tools bieten ebenfalls Funktionen zur Fotoverwaltung, sind jedoch in der Regel deutlich komplexer - und nicht kostenlos.

Mehr lesen

Newsletter -

Mehr zum Thema

Adobe Photoshop-Bundle
Software-Angebot

Neues Angebot für Adobe-Kunden: Für 9,99 Euro im Monat gibt es die neuen Versionen von Photoshop und Lightroom.
Adobe Photoshop CC - Update
Software

Mit einem Update rüstet Adobe in Photoshop CC den Generator nach. Er erleichtert den Workflow bei der App-und Web-Produktion.
Photoshop Elements 12, Adobe Premiere
Software

Adobe hat Photoshop Elements 12 und Premiere Elements 12 veröffentlicht. Beide Programme bringen zahlreiche neue Features mit.
Adobe Creative Cloud
Software

Adobe überarbeitet seine Video-Programme und DxO integriert in Optics Pro 9 zwei Nikon-Kameras.
Adobe Creative Cloud Angebot
Software

Bis zum 2. Dezember bietet Adobe einen Jahresvertrag für das Paket aus Photoshop CC und Lightroom 5 für 12,29 Euro im Monat an.