Vergleichstest

Panasonic DMP-BDT310

Panasonic DMP-BDT310

© Video Homevision

www.panasonic.de // 300 Euro

Pro

  • erstklassige Bildqualität
  • 2D-zu-3D-Konvertierung
  • starkes Multimedia-Angebot

Contra

  • hoher Standby-Verbrauch

Panasonic DMP-BDT310 im Test

Die Grundausstattungen des DMP BDT110 und des BDT310 von Panasonic sind identisch: Beide greifen wahlweise auf DLNA-Server oder auf freigegebene Ordner im Netzwerk zu, beide bieten über eine optional erhältliche Webcam die Möglichkeit, per Skype über das Internet zu telefonieren, und in beiden Modellen steckt ein erstklassiger Bildprozessor.

So detailreich und kräftig wirken Blu-ray-Filme auf kaum einem anderen Player. Zudem bietet der Prozessor die Möglichkeit, 2D-Inhalte in 3D umzuwandeln. Beide Player verstehen sich auch vorzüglich auf Web-Videos, indem sie die Methoden, die sie auf DVD-Quellen anwenden, auf die Internet-Filmchen übertragen und so mehr Details zum Vorschein bringen.

Panasonic hat seinem Topmodell auch einige einzigartige Funktionen spendiert. "Digital Tube Sound" versucht, den warmen Klang von Röhren nachzuahmen. Mit den beiden HDMI-Ausgängen lassen sich alte Receiver (nach HDMI-1.3-Standard) per HDMI mit HD-Audioton versorgen. Für Spielfreunde interessant: Der "Touch Free Sensor" öffnet und schließt die Disc-Lade, indem der Nutzer in geringem Abstand mit der Hand quer über den Player fährt.

Panasonic DMP-BDT310 im Test: Fazit

Der Panasonic DMP-BDT310 ist das optimale Gerät für Personen, die sich perfektes Bild und beeindruckenden Digitalton wünschen.

Mehr lesen

Newsletter -

Mehr zum Thema

Blu-ray-Player
Kaufberatung

Wer seinen Fernseher mit gestochen scharfen Bildern versorgen will, braucht ein passendes Abspiel-Gerät. Wir stellen die besten Blu-ray-Player vor,…
Blu-ray-Player
Vergleichstest

Mit 4K-Scaling, Miracast und Smart TV werben die Hersteller für ihre neuen Blu-ray-Player. Dass es trotzdem für 250 auch ein Top-Bild gibt, zeigt…
Blu-ray-Player
Oppo vs. Cambridge

Blu-ray-Player-Duell: video hat einen Audiospezialisten von Cambridge und einen besonderen Video-Könner von OPPO ins Visier genommen.
Blu-ray-Player
Bis 200 Euro

Wir haben Blu-ray-Player bis 200 Euro im Test. Welche Geräte können mit ihren Funktionen und der Qualität wirklich überzeugen?
PS4 vs. Xbox One
PS4 vs. Xbox One

PS4 und Xbox One haben durch Updates neue Funktionen erhalten. Im neuen Test untersuchen wir, wer bei Blu-ray und Streaming die Nase vorn hat.