Digitale Fotografie - Test & Praxis
7 Nikon-Kameras im Vergleich

Nikon D610: Vollformat für Preisbewusste

Nikon 610 Front

© Nikon

Die Nikon D610 bekommen sie für 1400 Euro.

Die D610 ist Nikons günstigste Vollformatkamera: Für 1400 Euro bietet sie die überlegene Bildqualität und die gestalterischen Möglichkeiten eines 36 x 24 mm großen 24-Megapixel-Sensors in Kombination mit einer auf Consumer zugeschnittenen Ausstattung. 

Im Vergleich zu Nikons teureren, semiprofessionellen Vollformatern spart sie unter anderem am Gehäuse, das zum Teil aus Kunststoff besteht. Außerdem arbeitet sie mit einem abgespeckten Phasenautofokus, der mit 39 Messfeldern inklusive 9 Kreuzsensoren vorlieb nehmen muss. 

Im Gegensatz zur 450 Euro günstigeren APS-C-Mittelklasse D7200 fehlt ihr außerdem das integrierte WLAN-Modul; die Belichtungszeit lässt sich lediglich auf 1/4000 statt auf 1/8000 s (D7200) verkürzen; und der ISO-Einstellbereich reicht gerade einmal bis ISO 25 600 statt bis 102 400 (D7200).​

Mehr lesen

Nikon D610 Test
Vollformat-DSLR

Die Nikon D610 ist technisch stark mit der Vorgängerin D600 verwandt und weist nur wenige Änderungen auf. Mit einem Preis von unter 2.000 Euro bleibt…

Mehr zum Thema

Beste APS-C-DSLRs
Spiegelreflexkameras

Einsteiger-Flaggschiffe und Mittelklasse-Favoriten: Wir präsentieren die besten digitalen Spiegelreflexkameras mit APS-C-Sensor.
Panasonic Lumix DMC-GX800
Spiegellose Systemkamera

Das besonders kompakte Einstiegsmodell Panasonic Lumix GX800 erweitert die GX-Reihe. Wir haben die Spiegellose im Test auf den Prüfstand gestellt.
Huawei Mate 9 vs. Kodak Ektra
Fotohandys im Vergleich

Wie gut sind Smartphonekameras wirklich? Halten Sie ihre Versprechen? ColorFoto hat das Huawei Mate 9 und das Kodak Ekrta ins Labor gesteckt.
Pentax KP
DSLR mit APS-C-Sensor

Die Pentax KP tritt als neues APS-C-Topmodell an - für 1.300 Euro. Doch ist die DSLR den hohen Preis wert? Wir machen den Test.
Nikon D7500
Spiegelreflexkamera

Die Nikon D7500 bietet die technischen Eigenschaften der D500, in einem 350 Euro günstigeren Gehäuse - soweit das Versprechen. Wir machen den Test.