Video-on-Demand-Abos

Watchever

Pro

  • Gute Bedienung
  • Offline-Modus
  • Original-Sprachfassungen

Contra

  • Teils schlechte Stream-Qualität

Fazit

video Testurteil: gut - 67 %; Preis/Leistung: gut

Um Watchever ist es ruhiger geworden. Vorbei ist die Zeit der großen Werbekampagnen mit Familie Schweiger, auch eine angekündigte Serien-Eigenproduktion verlief im Sande. Geblieben ist eine funktional gut aufgebaute Abo-Videothek mit interessanten Inhalten – Kostenpunkt: 8,99 Euro im Monat. Watchever gehört dem französischen Vivendi-Konzern, und so sind hier auch viele Inhalte aus von Konzernschwestern wie Studio Canal (Arthaus) oder Universal Music zu finden. Letzteres verschafft der Videoflatrate einige exklusive Musikfilm- und Live-Leckerbissen aus den letzten drei bis vier Jahrzehnten.

Hinweis: In der Zwischenzeit hat Watchever einen Relaunch hingelegt. Lesen Sie hierzu unseren Artikel “Watchever: Neuerungen im Praxis-Test”.

Watchever Hauptmenü

© Watchever

Das Hauptmenü sieht auf TVs und am PC ganz ähnlich aus und gefällt durch Übersicht und eine persönliche Note.

In der Abdeckung des Film-Testwarenkorbes hat Watchever aber gegenüber 2014 stark abgebaut. Auch das Serienangebot hat sich zum letzten Test um einige Prozentpunkte verringert. An der gewohnt intuitiven Bedienung hat sich dagegen nichts geändert. Ausländische Filme und Serien bringen auch weiterhin stets die Original-Sprachfassung mit. Auf Tablets lassen sich fünf Filme oder bis zu 25 Serienepisoden herunterladen, die dann 30 Tage lang offline zur Verfügung stehen.

Watchever streamt Filme und Serien fast durchwegs in HD-Auflösung – nach eigener Aussage bis 1080p. Allerdings wird mit einer recht geringen Datenrate gestreamt, sodass HD-Filme vor allem auf großen Smart-TVs zu viele Artefakte zeigen. Damit büßt Watchever im Vergleich zur Konkurrenz wertvolle Punkte ein.

Mehr lesen

Newsletter -

Mehr zum Thema

Online Videotheken
Video on demand: Filme online ansehen

Welche Vorteile und Extras bieten die verschiedenen Video-on-demand-Portale ihren Nutzern?
Amazon Prime Instant Video
Als Netflix-Alternative

Amazon stellt sein Streaming-Angebot in den USA neu auf und bietet seine Video-Flatrate künftig auch ohne Prime-Abo monatsweise an.
Netflix Offline-Modus - bald verfügbar?
Streaming

Bisher hat Netflix keinen Offline-Modus - doch das könnte sich bald ändern. Netflix CEO Reed Hastings macht entsprechende Andeutungen.
Streaming Anbieter Vergleich 2016
Netflix, Amazon, Maxdome & Co.

Wir vergleichen den aktuellen Stand bei Serien- und Film-Flatrates von Netflix, Amazon, Maxdome und Co: Wer hat das beste Streaming-Abo?
Netflix auf dem TV
Filme und Serien online sehen

Der Streaming-Dienst Netflix soll an einer neuen Option arbeiten, die Kunden ermöglicht, ausgewählte Inhalte nach einem Download offline zu schauen.