WLAN-Router mit Multi-User-MIMO-Technik

MU-MIMO-Router Test 2016: Vier Modelle im Vergleich

Moderne WLAN-Router mit MU-MIMO-Funktion beschleunigen den Datenverkehr im Heimnetz deutlich. Wir haben uns im Mu-Mimo-Router Test 2016 vier aktuelle Geräte angesehen.

Mu-Mimo-Router - Test 2016

© Denchik - fotolia.com

In unserem Mu-Mimo-Router Test 2016 treten vier aktuelle Modelle an.

In unserem MU-MIMO-Router Test 2016 haben wir vier aktuelle Modelle von Asus, Linksys, TP-Link und Trendnet im Testlabor geprüft. Doch bevor wir uns den Tests mit Praxis- und Laborergebnissen zuwenden, wollen wir noch einen Blick auf den aktuellen Stand der MU-MIMO-Technik werfen.

Nachdem die erste Generation der schnellen AC-WLAN-Router vor etwa zwei Jahren in den Handel gekommen ist, rollt die zweite Welle von AC-WLAN-Routern an, die als Wave-2- oder MU-MIMO-Router bezeichnet werden. Die wichtigste Neuerung dieser Geräte liegt in der Unterstützung von Multi-User Multiple Input Multiple Output, kurz: MU-MIMO. Die AC-Router der ersten Generation waren noch Single-User-MIMO-Geräte (SU-MIMO).

So funktioniert MU-MIMO

SU-MIMO-WLAN-Netzwerk vs. MU-MIMO-WLAN-Netzwerk

© Weka/ Archiv

Infografik: SU-MIMO-WLAN-Netzwerk vs. MU-MIMO-WLAN-Netzwerk

Der in der obigen Infografik links abgebildete SU-MIMO-Router kann immer nur mit einem Client (hier: AC-Client 1) im WLAN gleichzeitig Daten austauschen. Handelt es sich dabei um einen 2-Antennen-Client, nutzt der Router zwei seiner eigenen Antennen. Die restlichen Antennen des Routers bleiben ungenutzt. Sollen nun gleichzeitig Daten zwischen Router und mehreren Clients übertragen werden, muss der SU-MIMO-Router ständig zwischen den verschiedenen Clients hin und her wechseln. Anders der MU-MIMO-Router: Dieser kann gleichzeitig mehrere WLAN-Clients mit Daten versorgen, ohne ständig wechseln zu müssen.

Ein MU-MIMO-Router mit vier Antennen kann somit gleichzeitig Daten an beispielsweise einen 2-Antennen-Client und zwei 1-Antennen-Clients übertragen und verliert somit kaum Übertragungskapazität. Am unteren Ende der Infografik ist der zeitliche Vorteil von MU-MIMO schematisch abgebildet. Jeder farbige Balken stellt dabei ein Datenpaket dar, das der Router an den entsprechenden Client übertragen soll. Der SU-MIMO-Router muss die Daten der Reihe nach übertragen, der MU-MIMO-Router kann sie gleichzeitig senden - und nutzt somit seine Übertragungskapazität besser aus.

MU-MIMO-Clients sind dünn gesät

In unserem Wave-2-Router-Vergleichstest haben wir auch ein Testszenario für diese neue WLAN-Funktion erstellt. Hierbei haben wir die Übertragungsraten von zwei mit dem Router verbundenen MU-MIMO-Clients (Smartphone und Notebook) parallel gemessen - jeweils mit und ohne aktivierte MU-MIMO-Funktion.

Für die gleichzeitige Messung der Übertragungsraten von Router zu Smartphone und Router zu Notebook haben wir das Tool JPerf verwendet. JPerf wurde hierzu auf zwei Windows-LAN-Clients installiert, die per Kabel mit dem zu testenden Wave-2-Router verbunden waren. Auf dem Dell-Notebook mit der Killer-WLAN-Karte (AC-WLAN-Client 1) war ebenfalls JPerf installiert, auf dem Android-Smartphone Nexus 5X lief das Tool Magic iPerf, das mit den Windows-JPerf-Versionen problemlos harmonierte.

Auf den folgenden Seiten finden Sie die Ergebnisse der Einzeltests - am Ende folgt unser Test-Fazit und eine Erklärung zum Testverfahren.

Mehr lesen

Newsletter -

Mehr zum Thema

Die 5 besten Router mit WLAN 802.11ac
Kaufberatung

Wir stellen Ihnen in unserer Kaufberatung die fünf besten Router vor, die bereits den neuen WLAN-Standard 802.11ac unterstützen.
WLAN-Router im Test
WLAN-Router-Test

Router mit AC1900-WLAN im Test: Im Vergleich treten der Netgear R7000, der Linksys WRT1900AC, der Asus RT-AC86U und der Trendnet TEW-818DRU an.
TP-Link OnHub Router
Google-Router

TP-Link und Google haben zusammen einen Router entwickelt. Wir haben den OnHub ausprobiert und konnten einen Ersteindruck gewinnen.
AVM Fritzbox 7490 und TP-Link Archer VR900v
Router-Vergleich

Der Router TP-Link Archer VR900v tritt im Test gegen die AVM Fritzbox 7490 an. Hat der VR900v eine Chance gegen die Fritzbox?
Linksys EA 7500
AC-WLAN-Router

81,0%
Der Linksys EA7500 verspricht schnelles WLAN, Multimediafunktionen und einen komfortablen Fernzugang. Wir haben den…