Wir machen Technik einfach
Vergleich

Lenovo Yoga 500-15IBD im Test

Lenovo Yoga 500 15IBD

© Lenovo

Das schicke Convertible lässt sich wie ein Notebook oder ein Tablet verwenden. Während Tastatur und Touchpad sehr gut gefallen können, hapert es bei der Akkulaufzeit und der Kapazität der schnellen SSD:

Pro

  • schickes und modernes Gehäuse

Contra

  • Akkulaufzeit

Fazit

PCgo Testurteil: 69 Punkte (befriedigend), Preis/Leistung: gut

Das Yoga ist dank Touch-Display ein echtes Convertible, das sich wie ein Tablet ganz ohne Tastatur oder wie ein Notebook verwenden lässt. Mit seinem weißen Gehäuse wirkt das Gerät ausgesprochen schick und modern. Leider steht es im Notebookbetrieb nicht besonders stabil und bekommt schnell Übergewicht nach hinten, wenn man das Display mit dem Finger traktiert.

Wie beim Acer Aspire werkelt auch im Yoga ein Core i3 der Vorgeneration, dazu wurde eine zwar schnelle aber deutlich unterdimensionierte SSD verbaut. 128 GByte sind für einen Windows-Rechner nicht für jeden Anwender ausreichend, ein Austausch der Speicherplatte dürfte für die meisten Nutzer vorprogrammiert sein. Leider kann auch die Akkulaufzeit nicht überzeugen: Nur 167 Minuten hielt das Yoga in unserem Benchmarktest durch. Tastatur und Touchpad sind dagegen ausgezeichnet und leisten sich keine Schwächen.

Fazit

Wer auf die Tablet-Funktion Wert legt und weder lange Akkulaufzeit noch viel Speicherplatz benötigt, ist mit dem Lenovo gut bedient. Das Gerät ist schick und besitzt eine sehr gute Tastatur. Das Fujitsu Lifebook kommt ohne Betriebssystem oder Full-HDDisplay, dafür ist Intels aktuelle CPU-Generation eingebaut. Das ist auch beim HP-Notebook der Fall, dessen Qualität makellos ist. Schwächen gibt es bei der Akkulaufzeit und statt einer schnellen SSD wurde eine HDD verbaut. Den Testsieg holte sich am Ende trotz älterer Plattform das Acer Aspire, weil es das kompletteste Paket ohne große Schwächen bietet. Die SSD macht richtig Dampf und die Akkulaufzeit ist ausgezeichnet.

Mehr zum Thema

Medion Akoya P6670
Laptop ab 23.02.

Der Aldi-Laptop Medion Akoya P6670 steht ab 23.02.2017 bei Aldi Nord im Regal. Im Schnäppchen-Test erfahren Sie, ob das Notebook sein Geld wert ist.
Asus Zenbook UX330UA-FC059T Test
Subnotebook

86,0%
Das Asus Zenbook UX330UA präsentiert sich im Test als elegantes, mobiles und dennoch leistungsstarkes Subnotebook, das…
Acer Travelmate X3: Wir haben das Notebook im Test.
Notebook

88,0%
Das Acer Travelmate X3 trumpft im Rennen um den besten Reisebegleiter mit Schick, toller Verarbeitung und hohen…
HP EliteBook X360
Convertible

86,0%
Das HP EliteBook X360 ist ein 2-in-1-Notebook, das sich an Business-Kunden richtet. Im Test liefert das Convertible eine…
Gut verbunden?
Tuning

Wenn Sie beim Laptop die F-Tasten brauchen, dann müssen Sie den FN-Knopf drücken? Wenn Sie das ärgert, dann zeigen wir, wie Sie die Voreinstellung…